Kanäle
Log-in registrieren
piqd verwendet Cookies und andere Analysewerkzeuge um den Dienst bereitzustellen und um dein Website-Erlebnis zu verbessern.

handverlesenswert

Kluge Köpfe filtern für dich relevante Beiträge aus dem Netz.
Entdecke handverlesene Artikel, Videos und Audios zu deinen Themen.

Du befindest dich im Kanal:

Pop und Kultur

Oskar Piegsa
Chefredakteur von "Zeit Campus"
Zum piqer-Profil
piqer: Oskar Piegsa
Montag, 07.01.2019

Ein Feuilletonist und ein Hip-Hop-Head sprechen über die Rap-Zeilen des Jahres

Der eine ist Feuilletonist bei der Wochenzeitung "Die Zeit", der andere ist Hip-Hop-Head der ersten Stunde. Sie kommen also aus Milieus, die einander eher argwöhnisch gegenüberstehen — und sie mögen einander.

Falls es für Jahresrückblicke nicht schon zu spät ist, möchte ich diesen noch schnell empfehlen, denn er ist der beste, der mir 2018 zu Ohren (oder Augen) kam: Lars Weisbrod und Niko Backspin sprechen über die deutschsprachigen Rap-Zeilen des Jahres. Und über alles andere, was 2018 hierzulande im Hip-Hop passiert ist — über Beats und Flows, Kommerz und Kultur, Leben und Tod.

Die Spannung des Podcasts ergibt sich aus seiner leicht antagonistischen Besetzung, aus den unterschiedlichen Zugängen zur Szene und Musik, aus den widersprüchlichen Vorlieben (während sich der eine mehr Rap über Rassismus und NSU wünscht, pumpt der andere begeistert Hymnen über Balenciaga und Hashtags).

Nebenerkenntnis: Musikjournalismus ist nicht tot. Und vielleicht gewinnt er, wenn er aus seinen Nischen gekrochen kommt.

Ein Feuilletonist und ein Hip-Hop-Head sprechen über die Rap-Zeilen des Jahres
9
8 Stimmen
relevant?

Möchtest du kommentieren? Dann werde jetzt Mitglied!