Kanäle
Jetzt personalisiertes
Audiomagazin abonnieren
Log-in registrieren
piqd verwendet Cookies und andere Analysewerkzeuge um den Dienst bereitzustellen und um dein Website-Erlebnis zu verbessern.

handverlesenswert

Kluge Köpfe filtern für dich relevante Beiträge aus dem Netz.
Entdecke handverlesene Artikel, Videos und Audios zu deinen Themen.

Du befindest dich im Kanal:

Pop und Kultur

Fabian Peltsch
Musikjournalist
Zum piqer-Profil
piqer: Fabian Peltsch
Freitag, 10.05.2019

Die Welt verstehen mit Straßenumfragen

Das Medien-Start-up "Asian Boss" hat sich vorgenommen, Asien aus dem Inneren heraus zu erklären – mit einer Idee, die alt und simpel, aber in diesem Fall exzellent ausgeführt ist. Ihr YouTube-Kanal, der mittlerweile 1,4 Millionen Abonnenten zählt, übersetzt die gute alte Straßenumfrage in die globale Jetztzeit. Von Indien über Indonesien bis nach China hat "Asian Boss" kompetente Interviewer vor Ort. Ihre Fragen sind auch für westliche Zuschauer interessant, sie reichen von Popkultur ("What do Japanese think about Marie Kondo?"), über Politik ("What Pakistanis Think Of Kashmir Attack & India?") bis hin zu heiklen Themen der jeweiligen Landesgeschichte ("Are Chinese Men Desperate To Find Wives?").

Besonders faszinierend finde ich die stärker ins Detail gehenden Einzel-Interviews des Kanals, etwa mit geflohenen Nordkoreanern, die erzählen, wie sie dazu erzogen wurden, US-Amerikaner aus tiefstem Herzen zu hassen. Ebenfalls sehr sehenswert ist das Interview mit einer japanischen Pornodarstellerin, die entwaffnend ehrlich erzählt, wie ihr Beruf sie in ihrer Heimat für den Rest ihres Lebens stigmatisiert.

Die Welt verstehen mit Straßenumfragen
8
3 Stimmen
relevant?

Möchtest du kommentieren? Dann werde jetzt Mitglied!

Bleib immer informiert! Hier gibt's den Kanal Pop und Kultur als Newsletter.

Abonnieren

Deine Hörempfehlungen
direkt aufs Handy!

Einfach die Hörempfehlungen unserer Kuratoren als Feed in deinem Podcatcher abonnieren. Fertig ist das Ohrenglück!

Öffne deinen Podcast Feed in AntennaPod:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Apple Podcasts:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Downcast:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Instacast:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Apple Podcasts:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in iTunes:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Podgrasp:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Bitte kopiere die URL und füge sie in deine
Podcast- oder RSS-APP ein.

Wenn du fertig bist,
kannst du das Fenster schließen.

Link wurde in die Zwischenablage kopiert.

Öffne deinen Podcast Feed in gpodder.net:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Pocket Casts:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.