Kanäle
Log-in registrieren
piqd verwendet Cookies und andere Analysewerkzeuge um den Dienst bereitzustellen und um dein Website-Erlebnis zu verbessern.

handverlesenswert

Kluge Köpfe filtern für dich relevante Beiträge aus dem Netz.
Entdecke handverlesene Artikel, Videos und Audios zu deinen Themen.

Du befindest dich im Kanal:

Pop und Kultur

Edmund Epple
Plattenladenbesitzer, Kulturorganisator, Recommender
Zum piqer-Profil
piqer: Edmund Epple
Mittwoch, 19.04.2017

Die Rache des Analogen und der Record Store Day

Am 22. April begehen zum zehnten Mal über 2000 unabhängige Plattenläden den Record Store Day. Dieser Aktionstag fand erstmals 2008 statt. Zu einer Zeit als manch einer dies als letztes Aufbäumen einer aussterbenden Art interpretierte. Die Digitalisierung hat aber im Gegensatz zu vielen Vorhersagen noch nicht zur vollständigen Beseitigung des Analogen geführt, und das gilt nicht nur für Vinylplatten. Der New Yorker Autor David Sax versucht sich an einer Analyse.

Erst jetzt – da die Digitalisierung die Gesellschaft prägt – könne man überhaupt erkennen, was an ihr gut ist und was schlecht. Deshalb kommt das Digitale auch jetzt auf den Prüfstand und wird dort wieder abgeschafft, wo es die Erwartungen nicht erfüllt.

Streng genommen ist sein Buch eine Bestandsaufnahme der postdigitalen Wirtschaft.

Noch ist nicht klar, wie in Zukunft die Einkommensverteilung aussehen soll, wenn das Digitale und beliebig oft Verbreitbare, Standardisierte viele Arbeitsplätze überflüssig machen wird und Kreativität nur noch dann belohnt, wenn damit eine Gewinnoptimierung weniger erreicht wird. Sicher werden analoge Nischen in den nächsten Jahren immer wichtiger werden.

Manch einer findet aber gerade am Record Store Day das Haar in der Suppe. Albert Koch vom Musikexpress beklagt sich über überflüssiges und zu teures Produkt. Aber so ist das halt in der Marktwirtschaft. Wer verkauft, verdient. Zum Kauf gezwungen, wird dabei niemand. Nicht mal zum Kauf des Musikexpress. Denn dieser scheint in einer Zeitschleife gefangen. Albert Kochs Kritik am Record Store Day erschien wortgleich bereits letztes Jahr. Das braucht dann wirklich niemand!

Die Rache des Analogen und der Record Store Day
8
3 Stimmen
relevant?

Möchtest du kommentieren? Werde piqd Mitglied für unter 4€ pro Monat!

Kommentare 1
  1. Jan Paersch
    Jan Paersch · vor etwa einem Jahr

    Siehe auch Sax, nochmal beim Dradio: www.piqd.de/musik/das...