Kanäle
Jetzt personalisiertes
Audiomagazin abonnieren
Log-in registrieren
piqd verwendet Cookies und andere Analysewerkzeuge um den Dienst bereitzustellen und um dein Website-Erlebnis zu verbessern.

handverlesenswert

Kluge Köpfe filtern für dich relevante Beiträge aus dem Netz.
Entdecke handverlesene Artikel, Videos und Audios zu deinen Themen.

Du befindest dich im Community-Kanal:

Pop und Kultur

Leopold Ploner
Lebt am Ammersee, hat also von vornherein einen recht entspannten Blick auf die Welt.

Elektronikingenieur, Marketing, Werbetexter, Verleger, Blogger.

Zum User-Profil
Leopold Ploner
Community piq
Mittwoch, 10.06.2020

Die NPR Tiny Desk Konzerte

Vielleicht ist euch so etwas auch schon passiert. Ein Freund macht mich auf eine wirklich großartige, wunderbare Sache aufmerksam. Begeistert erzähle ich daraufhin allen von meiner grandiosen Entdeckung. Nur kennen das alle schon längst. Alle außer mir. So ist es mir mit den NPR Tiny Desk Konzerten ergangen.

Falls ihr diese Serie tatsächlich noch nicht kennen solltet, hier die Vorgeschichte. Seit 2008 lässt Bob Boilen, Musikredakteur beim nichtkommerziellen Radiosender NPR, Musikerinnen und Musiker in seinem Büro spielen. Die Auftritte finden auf dem sehr beschränkten Platz hinter seinem Schreibtisch statt, sind also tatsächlich Tiny Desk Concerts. Die etwas verrückte Idee kam phantastisch an, und so wurden über die Jahre mehr als 800 dieser Konzerte aufgezeichnet, die alle auf YouTube verfügbar sind. Es gab Auftritte von Stars wie Erykah Badu oder Wyclef Jean, aber auch viele unbekannte Namen. Gemeinsam ist ihnen ein ganz spezielles Flair und eine Intimität, als würden die Konzerte tatsächlich im eigenen Wohnzimmer stattfinden.

Es macht einfach süchtig. Hier ein paar Tipps als Einstiegsdroge:

ALA.NI zeigt, dass eine Diva zu sein, nichts mit Plattenverkäufen oder der Größe der Bühne zu tun hat. Es ist eine Frage der Einstellung: https://youtu.be/9Oy3pyPxRo0

Genieße die Banjo-Klänge und vergiss einfach, dass es der Hollywoodstar Steve Martin ist, der hier spielt: https://youtu.be/ZyHipL45pwM

Ich hätte mir nie eine Platte mit Harfenmusik gekauft. Ich hatte ja keine Ahnung, wie dieses Instrument rocken kann: https://youtu.be/0SNhAKyXtC8

Chance the Rapper tritt ohne alle Starallüren auf, rezitiert zwischendurch ein Gedicht und geht ganz locker damit um, dass er mal den Text vergisst: https://youtu.be/-kWbZvVU-e0

Ich habe mit Opernarien überhaupt nichts am Hut, aber bei Joyce DiDonato mit ihrem Jazz-Ensemble fand ich sie elektrisierend: https://youtu.be/x4Al4EM0Ni4

Wer sich darauf einlassen will, sollte die Kopfhörer aufsetzen, sich für diesen Tag nichts anderes vornehmen, und durch die Playlist klicken. Wenn euch unter den 800 Aufnahmen etwas ganz besonders gefällt, freue ich mich auf eure Tipps in den Kommentaren.

Die NPR Tiny Desk Konzerte
9,3
12 Stimmen
relevant?

Möchtest du kommentieren? Dann werde jetzt Mitglied!

Kommentare 16
  1. Leopold Ploner
    Leopold Ploner · vor 20 Tagen

    Wie vermutet, alle außer mir kennen das schon längst :-) Danke für die vielen Tipps mit weiteren tollen Auftritten.

    1. Yvonne Franke
      Yvonne Franke · vor 20 Tagen

      Man kann wirklich nicht oft genug darauf hinweisen, Leopold. Danke! Primal Scream habe ich zum Beispiel erst jetzt entdeckt und mich sehr darüber gefreut.

    2. Leopold Ploner
      Leopold Ploner · vor 20 Tagen

      @Yvonne Franke Primal Scream haben dort auch gespielt? Die Tiny Desk Konzerte stecken wirklich voller Überraschungen. Ich habe auch nur durch Zufall den Auftritt von Daniel Johnston entdeckt https://youtu.be/3OvWF...

    3. Maximilian Rosch
      Maximilian Rosch · vor 19 Tagen

      @Leopold Ploner Was ich auch sehr mag ist Sofar Sounds. Das Konzept ist toll, Wohnzimmerkonzerte überall auf der Welt: https://m.youtube.com/...

  2. Maximilian Rosch
    Maximilian Rosch · vor 22 Tagen

    Auf Twitter wurde das Konzert mit Adele empfohlen: https://www.youtube.co...
    https://twitter.com/Ki...

  3. Jan Paersch
    Jan Paersch · vor 22 Tagen

    Warum das Ganze "Tiny Desk" heißt:
    https://www.piqd.de/po...

    1. Leopold Ploner
      Leopold Ploner · vor 20 Tagen

      Wieder etwas gelernt. Ich dachte tatsächlich, Tiny Desk beziehe sich auf den kleinen Schreibtisch als Bühne.

  4. Alexandra Endres
    Alexandra Endres · vor 22 Tagen

    Ich mag ihn hier sehr gern: https://www.youtube.co...

  5. Paula-Irene Villa
    Paula-Irene Villa · vor 22 Tagen · bearbeitet vor 22 Tagen

    Bin auch großer, großer Fan von Tiny Desk. Mein all-time Favorit:

    Tank & The Bangas
    https://www.youtube.co...
    die sind so soulig, originell, technisch fantastisch, lustig

    Anderson Park & The Free Nationals
    https://www.youtube.co...
    laid back, sexy, funky, intimate

    Ich bin aktuell Riesenfan von King Princess;
    https://www.youtube.co...
    das ist ein stay-at-home Corona Tiny Desk; ihre Musik ist aus der Konserve zwar viel 'besser' und grooviger, aber diese genderfluide verspielt-schnoddrige Performance, die hat ihre ganz eigene Magie

    1. Maximilian Rosch
      Maximilian Rosch · vor 22 Tagen

      <3 von King Princess ist auch die Piano Session bei BBC 1 toll. https://www.youtube.co... und Bonus: "1950" bei Stephen Colbert: https://www.youtube.co...)

    2. Paula-Irene Villa
      Paula-Irene Villa · vor 22 Tagen

      @Maximilian Rosch piano bei BBC kannte ich schon, wunderbar! 1950 bei Colbert ist für mich neu, thx! großartig

    3. Gabriel Koraus
      Gabriel Koraus · vor 22 Tagen

      Der Auftritt von Anderson Paak ist mein ewiger Favorit!! Unfassbar präzise und gleichsam lässige Vorstellung, der komplette Minimalexzess!!

    4. Paula-Irene Villa
      Paula-Irene Villa · vor 22 Tagen

      @Gabriel Koraus Minimalexzess - was ist das bitte für ein geniales Wort! Danke sehr

  6. Michael Eisner
    Michael Eisner · vor 22 Tagen

    Shaggy und Sting sind zusammen toll. So eine Spielfreude!
    https://youtu.be/bdney...

Bleib immer informiert! Hier gibt's den Kanal Pop und Kultur als Newsletter.

Abonnieren

Deine Hörempfehlungen
direkt aufs Handy!

Einfach die Hörempfehlungen unserer KuratorInnen als Feed in deinem Podcatcher abonnieren. Fertig ist das Ohrenglück!

Öffne deinen Podcast Feed in AntennaPod:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Apple Podcasts:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Downcast:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Instacast:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Apple Podcasts:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Podgrasp:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Bitte kopiere die URL und füge sie in deine
Podcast- oder RSS-APP ein.

Wenn du fertig bist,
kannst du das Fenster schließen.

Link wurde in die Zwischenablage kopiert.

Öffne deinen Podcast Feed in gpodder.net:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Pocket Casts:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.