Kanäle
Jetzt personalisiertes
Audiomagazin abonnieren
Log-in registrieren
piqd verwendet Cookies und andere Analysewerkzeuge um den Dienst bereitzustellen und um dein Website-Erlebnis zu verbessern.

handverlesenswert

Kluge Köpfe filtern für dich relevante Beiträge aus dem Netz.
Entdecke handverlesene Artikel, Videos und Audios zu deinen Themen.

Du befindest dich im Kanal:

Pop und Kultur

Jan Freitag
Volontariat, Arbeit, Leben
Zum piqer-Profil
piqer: Jan Freitag
Donnerstag, 28.11.2019

Deutschland3000: Eva Schulz im Gespräch mit Philipp Amthor

Bevor Rezo die Aufmerksamkeitsgesellschaft erobern durfte, galt die Journalistin Eva Schulz als multimediales Gewissen der Generation Y. In Deutschland3000 führte sie schließlich schon lange vor ihm öffentlich-rechtliche Selbstgespräche mit Vertreter*inne*n alter wie neuer Medien und Schichten. Zuletzt mit einer äußerst polarisierenden Figur der aktuellen Politik: Philipp Amthor.

Die Nachwuchshoffnung der CDU ist gleichermaßen spießig und modern, analog und digital, locker und verkrampft, selbstbewusst und Mamis Liebling – das filtert Eva Schulz in ihrem 80-minütigen Podcast auf dem ZDF-Ableger funk perfekt heraus. Zum Beispiel, wenn er darin über die Segnungen der Wehrpflicht redet und sie kommentiert:

Das ist jetzt so'n Paradebeispiel politischer Rhetorik: die ganze Bandbreite der Gesellschaft in schönen Beispielen ausgedrückt, Deutschlandfahne auch noch dazu – Philipp beherrscht das ziemlich gut.

Seine Aussagen und ihre Kommentare machen Gespräche wie dieses ungemein aussagekräftig in einer Medienlandschaft, die vielfach lieber über- als miteinander redet.

Deutschland3000: Eva Schulz im Gespräch mit Philipp Amthor
7,5
2 Stimmen
relevant?

Möchtest du kommentieren? Dann werde jetzt Mitglied!

Kommentare 1
  1. Maximilian Rosch
    Maximilian Rosch · Erstellt vor 18 Tagen ·

    Super piq. Ich würde aber sagen, dass Eva Schulz diese Rolle immer noch innehat und nachhaltiger und durchdachter verfolgt, als Rezo. Rezos Zeit-Kolumne bspw. finde ich ganz interessant, Eva Schulz Beiträge haben aber insgesamt nach meinem Empfinden deutlich mehr Substanz.

Bleib immer informiert! Hier gibt's den Kanal Pop und Kultur als Newsletter.

Abonnieren

Deine Hörempfehlungen
direkt aufs Handy!

Einfach die Hörempfehlungen unserer Kuratoren als Feed in deinem Podcatcher abonnieren. Fertig ist das Ohrenglück!

Öffne deinen Podcast Feed in AntennaPod:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Apple Podcasts:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Downcast:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Instacast:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Apple Podcasts:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in iTunes:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Podgrasp:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Bitte kopiere die URL und füge sie in deine
Podcast- oder RSS-APP ein.

Wenn du fertig bist,
kannst du das Fenster schließen.

Link wurde in die Zwischenablage kopiert.

Öffne deinen Podcast Feed in gpodder.net:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Pocket Casts:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.