Kanäle
Jetzt personalisiertes
Audiomagazin abonnieren
Log-in registrieren
piqd verwendet Cookies und andere Analysewerkzeuge um den Dienst bereitzustellen und um dein Website-Erlebnis zu verbessern.

handverlesenswert

Kluge Köpfe filtern für dich relevante Beiträge aus dem Netz.
Entdecke handverlesene Artikel, Videos und Audios zu deinen Themen.

Du befindest dich im Kanal:

Pop und Kultur

Destroy la Mort: Françoise Cactus verstorben

Mascha Jacobs
Journalistin und Mitherausgeberin von Pop. Kultur und Kritik
Zum piqer-Profil
Mascha JacobsFreitag, 19.02.2021

Der einfache und schöne Nebensatz "Steh auf Burgunderin, und werde, was du vermisst", den eine Stimme zur Ich-Erzählerin in "Autobigophonie", dem Debütroman von Françoise Cactus sagt, hat großen Eindruck auf mich gemacht. Und er fällt mir immer ein, wenn ich unsicher werde, was ich hier überhaupt mache. Was man vermisst, ändert sich konstant. Aber meine Liebe zu den Texten von Françoise Cactus, die die meisten wahrscheinlich als einen Teil des Duos Stereo Total kennen, bleibt. Da ich nicht will, dass dieser Kanal ohne die Erinnerung an diese tolle Künstlerin bleibt, verlinke ich den Nachruf, den ich selbst geschrieben habe, nachts mit Whisky. Es war schwer, die richtigen Worte zu finden. Vor allem, weil Françoise Cactus sehr viele unterschiedliche Dinge getan hat. Ihre Kunst etwa kommt hier gar nicht vor. Ich habe mich vor allem auf ihr literarisches Talent beschränkt. Wer sie gar nicht kennt, dem empfehle ich, ihr zuzuhören: Im Oktober war sie noch bei Dear Reader zu Gast. 

Destroy la Mort: Françoise Cactus verstorben

Möchtest du kommentieren? Dann werde jetzt Mitglied!

Bleib immer informiert! Hier gibt's den Kanal Pop und Kultur als Newsletter.

Abonnieren

Deine Hörempfehlungen
direkt aufs Handy!

Einfach die Hörempfehlungen unserer KuratorInnen als Feed in deinem Podcatcher abonnieren. Fertig ist das Ohrenglück!

Öffne deinen Podcast Feed in AntennaPod:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Apple Podcasts:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Downcast:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Instacast:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Apple Podcasts:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Podgrasp:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Bitte kopiere die URL und füge sie in deine
Podcast- oder RSS-APP ein.

Wenn du fertig bist,
kannst du das Fenster schließen.

Link wurde in die Zwischenablage kopiert.

Öffne deinen Podcast Feed in gpodder.net:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Pocket Casts:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.