Kanäle
Log-in registrieren
piqd verwendet Cookies und andere Analysewerkzeuge um den Dienst bereitzustellen und um dein Website-Erlebnis zu verbessern.

handverlesenswert

Kluge Köpfe filtern für dich relevante Beiträge aus dem Netz.
Entdecke handverlesene Artikel, Videos und Audios zu deinen Themen.

Du befindest dich im Kanal:

Pop und Kultur

christina mohr
Freie Autorin

Geboren in Frankfurt, heute wieder dort lebend und arbeitend - hauptberuflich für einen Sachbuch- und Wissenschaftsverlag, daneben als freie Autorin für Magazine wie Spex, Missy Magazine, Konkret, Die Anschläge, kaput-magazine.com, melodiva.de, culturmag.de.

Zum piqer-Profil
piqer: christina mohr
Dienstag, 09.01.2018

David Bowie: Where was he... then?

Am 10. Januar 2018 jährt sich der Todestag David Bowies zum zweiten Mal; in derselben Woche hätte er auch seinen 71. Geburtstag feiern können. Mit einem beinah unheimlichen Gespür für Timing veröffentlichte Bowie ein gutes Jahr vor seinem Tod die Compilation "Nothing has Changed" - angesichts Bowies Ruf als sich ständig veränderndes Pop-Chamäleon ein regelrecht sarkastischer Titel, der sich bei näherem Hinhören und -sehen jedoch als durchaus zutreffend erweist. Im Gegensatz zu vielen Fans und Kritiken sah Bowie Beständigkeit in seinem Output.

Die BBC/HBO-Doku "David Bowie. The Last Five Years" versucht nun, Bowies Rückzug aus dem Musikgeschäft in den frühen 2000er Jahren nachzuzeichnen - und sein Comeback kurz vor seinem Lebensende. Dabei zieht Regisseur Francis Whately alle Register, die für eine solide Rock-Doku nötig sind. Gleichzeitig gelingt es Whately, das Rätsel Bowie so schillernd und faszinierend darzustellen, wie es sich zu Lebzeiten zeigte - und aktuelle Fragen aufzuwerfen.

David Bowie: Where was he... then?
8,9
7 Stimmen
relevant?

Möchtest du kommentieren? Werde piqd Mitglied für unter 4€ pro Monat!

Kommentare 2
  1. Frederik Fischer
    Frederik Fischer · vor 3 Monaten

    Ich liebe diese Doku. Wer Bowie nicht ganz allgemein scheiße findet, sollte sich den Film unbedingt ansehen.

    1. Marcus von Jordan
      Marcus von Jordan · vor 3 Monaten

      ...und hat außerdem Hausverbot!