Kanäle
Jetzt personalisiertes
Audiomagazin abonnieren
Log-in registrieren
piqd verwendet Cookies und andere Analysewerkzeuge um den Dienst bereitzustellen und um dein Website-Erlebnis zu verbessern.

handverlesenswert

Kluge Köpfe filtern für dich relevante Beiträge aus dem Netz.
Entdecke handverlesene Artikel, Videos und Audios zu deinen Themen.

Du befindest dich im Community-Kanal:

Pop und Kultur

Torsten Schubert
Torsten Schubert
Community piq
Mittwoch, 09.10.2019

David Bowie - die ersten fünf Jahre

Plötzlich taucht einer auf und wird über Nacht zum Superstar. So jedenfalls sieht es meist aus. Doch dieses "über Nacht" trifft fast nie zu. Harte Arbeit, Rückschläge, Frustration begleiten lange Zeit den Weg eines unbekannten Künstlers, bevor dieses "über Nacht" mit ihm passiert. So auch bei David Bowie. Die Arte-Dokumentation beleuchtet die fünf Jahre, bevor er zu dem David Bowie wurde, den alle kannten.

Die ersten Jahre in David Bowies Laufbahn sind bis heute wenig bekannt. Doch gerade diese frühen Erfahrungen beeinflussten David Bowies Musik, mit der ihm der internationale Durchbruch gelang. Der Tod von David Bowie im Januar 2016 bedeutete einen Einschnitt in der Musikgeschichte. Er war einer der einflussreichsten Künstler seiner Generation. Viele seiner Songs wie „Life on Mars“, „Heroes“, „Starman“ und „Let's Dance“ sind aus dem Repertoire des musikalischen Kulturerbes nicht mehr wegzudenken. Aber kaum einer erinnert sich an den David Robert Jones vor der Erschaffung der Bühnenfigur David Bowie und ihres Alter Egos Ziggy Stardust. Die Dokumentation beleuchtet die fünf Jahre, die Bowies Selbstfindungs- und Experimentierzeit gedauert hat, vom Ende der 60er Jahre bis ins Jahr 1973, in dem er Ziggy Stardust auf der Bühne symbolisch zu Grabe tragen ließ. Der faszinierende Film zeigt, wie viele Ideen aus diesen Jahren weiter keimten und reiften, bis sie ihren Weg in Bowies künstlerisches und kommerziell erfolgreiches Wirken fanden. Bisher unveröffentlichte Interviews mit Bowies ersten Wegbegleitern bieten erstmalig einen Einblick in die Anfangsjahre des späteren Superstars.

Es ist spannend, den Weg nachzuvollziehen, den David Bowie gehen musste, zu sehen, wie lange er brauchte, um zu reifen. Es geschah nicht über Nacht, sondern war eine kreative, aber auch schwierige Zeit für den Künstler, die ihn prägte und ohne die er niemals als David Bowie erfolgreich geworden wäre.

David Bowie - die ersten fünf Jahre
8,8
6 Stimmen
relevant?

Möchtest du kommentieren? Dann werde jetzt Mitglied!

Kommentare 1
  1. Fabian Peltsch
    Fabian Peltsch · Erstellt vor 5 Tagen ·

    Danke für den piq! Ich bin ein großer Bowie-Fan, aber es gibt kaum einen Song, den ich so sehr hasse wie "The Laughing Gnome"....

Bleib immer informiert! Hier gibt's den Kanal Pop und Kultur als Newsletter.

Abonnieren

Deine Hörempfehlungen
direkt aufs Handy!

Einfach die Hörempfehlungen unserer Kuratoren als Feed in deinem Podcatcher abonnieren. Fertig ist das Ohrenglück!

Öffne deinen Podcast Feed in AntennaPod:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Apple Podcasts:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Downcast:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Instacast:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Apple Podcasts:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in iTunes:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Podgrasp:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Bitte kopiere die URL und füge sie in deine
Podcast- oder RSS-APP ein.

Wenn du fertig bist,
kannst du das Fenster schließen.

Link wurde in die Zwischenablage kopiert.

Öffne deinen Podcast Feed in gpodder.net:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Pocket Casts:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.