Kanäle
Jetzt personalisiertes
Audiomagazin abonnieren
Log-in registrieren
piqd verwendet Cookies und andere Analysewerkzeuge um den Dienst bereitzustellen und um dein Website-Erlebnis zu verbessern.

handverlesenswert

Kluge Köpfe filtern für dich relevante Beiträge aus dem Netz.
Entdecke handverlesene Artikel, Videos und Audios zu deinen Themen.

Du befindest dich im Kanal:

Pop und Kultur

Jan Paersch
Autor für taz, NDR, Jazz Thing, Galore und andere
Zum piqer-Profil
piqer: Jan Paersch
Freitag, 18.01.2019

Bruce Springsteen – das Gegenteil von Trump

Viel ist geschrieben worden über Bruce Springsteen und seine Broadway-Show, die seit Dezember auch auf Netflix nachzuerleben ist. Empfehlenswert ist die ausführliche Reportage von Christian Zaschke (in gekürzter Form hier frei zugänglich), der klug über Springsteen und seine Bedeutung für die US-Gesellschaft schreibt. Der Sänger sei das Gegenteil des Präsidenten, und mit seinen hunderten von Solo-Shows eine von zwei prägenden amerikanischen Stimmen des Jahres 2018:

Während Trump in seinen Twitter-Monologen Tag für Tag vor allem von seiner inneren Leere kündete, erwies sich der leibhaftige Springsteen Abend für Abend als große, schöne Seele.

Dennoch sei hier eine aktuelle Arte-Dokumentation gepiqd, die in 36 Minuten die komplette Karriere des Working-Class-Rockstars aus New Jersey abzubilden versucht. Die ersten Minuten sind ein wenig zäh, und natürlich kommt "Abgedreht!" nicht ohne die obligatorischen Talking Heads aus. Doch ab Minute 7.50 erzählt die Doku von einer Freundschaftsgeste, die bis dato kaum bekannt war, und die in ihrer Großherzigkeit viel über den Menschen und Künstler Bruce Springsteen aussagt.

Bruce Springsteen – das Gegenteil von Trump
9,1
9 Stimmen
relevant?

Möchtest du kommentieren? Dann werde jetzt Mitglied!

Bleib immer informiert! Hier gibt's den Kanal Pop und Kultur als Newsletter.

Abonnieren

Deine Hörempfehlungen
direkt aufs Handy!

Einfach die Hörempfehlungen unserer Kuratoren als Feed in deinem Podcatcher abonnieren. Fertig ist das Ohrenglück!

Öffne deinen Podcast Feed in AntennaPod:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Apple Podcasts:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Downcast:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Instacast:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Apple Podcasts:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in iTunes:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Podgrasp:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Bitte kopiere die URL und füge sie in deine
Podcast- oder RSS-APP ein.

Wenn du fertig bist,
kannst du das Fenster schließen.

Link wurde in die Zwischenablage kopiert.

Öffne deinen Podcast Feed in gpodder.net:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Pocket Casts:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.