Kanäle
Jetzt personalisiertes
Audiomagazin abonnieren
Log-in registrieren
piqd verwendet Cookies und andere Analysewerkzeuge um den Dienst bereitzustellen und um dein Website-Erlebnis zu verbessern.

handverlesenswert

Kluge Köpfe filtern für dich relevante Beiträge aus dem Netz.
Entdecke handverlesene Artikel, Videos und Audios zu deinen Themen.

Du befindest dich im Kanal:

Pop und Kultur

Beziehungskünstler: Was kreative Paare über Liebe lehren

Clara Westhoff
Journalistin

Aktuell: Deutsche Journalistenschule, Masterklasse. Freie Autorin. Feminismus und Kunst.

Zum piqer-Profil
Clara WesthoffMittwoch, 06.01.2021

2020 war ein hartes Jahr, auch für die Liebe. Dass die Scheidungsrate im Lockdown nach oben geschossen ist, überrascht mich leider wenig. Monopol-Autor Marcus Boxler umschreibt in seinem Artikel die Ambivalenzen der Liebe, deren Auswirkungen sich in der Corona-Krise deutlich zeigten. Gleichzeitig spannt er gekonnt einen Bogen zur jüngsten Publikation der Literaturwissenschaftlerin Barbara von Bechtolsheim:

Unpathetisch und gleichsam spannend erzählt sie die Geschichten prominenter Paare, die sich in und durch ihre Liebe und Kunst einander näherten und beeinflussten. Mit Rückgriff auf psychologische, philosophische und soziologische Texte von Eva Illouz, Erich Fromm und Niklas Luhmann leitet von Bechtolsheim zu diesem tendenziös kitsch-behafteten Thema hin und zu einer bekömmlichen Mischung aus Biografie, Sachliteratur und essayistischer Kunstgeschichte über.

In dem Buch "Beziehungskünstler. Wie kreative Paare die Liebe meistern" zeigt die Autorin nicht nur, dass Liebe selbst Gegenstand bedeutender Kunst sein kann, sondern eben auch ihre "Triebfeder", wie Boxler sie nennt. Mehr als zehn Jahre lang hat sie zu deutschen und amerikanischen Künstlerpaaren recherchiert und sie Modellen zugeordnet, "ohne sie in stigmatisierende Beziehungsschubladen zu stecken". Das Buch schafft dies wohl ohne belehrenden Charakter, wir bleiben also vor einem weiteren Beziehungsratgeber verschont.

Boxler liefert mit diesem Text nicht nur einen Denkanstoß zum Thema Liebe in uns bisher unbekannten Krisen, sondern gleichzeitig auch eine wirklich lesenswerte Buchvorstellung.

Beziehungskünstler: Was kreative Paare über Liebe lehren

Möchtest du kommentieren? Dann werde jetzt Mitglied!

Bleib immer informiert! Hier gibt's den Kanal Pop und Kultur als Newsletter.

Abonnieren

Deine Hörempfehlungen
direkt aufs Handy!

Einfach die Hörempfehlungen unserer KuratorInnen als Feed in deinem Podcatcher abonnieren. Fertig ist das Ohrenglück!

Öffne deinen Podcast Feed in AntennaPod:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Apple Podcasts:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Downcast:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Instacast:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Apple Podcasts:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Podgrasp:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Bitte kopiere die URL und füge sie in deine
Podcast- oder RSS-APP ein.

Wenn du fertig bist,
kannst du das Fenster schließen.

Link wurde in die Zwischenablage kopiert.

Öffne deinen Podcast Feed in gpodder.net:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Pocket Casts:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.