Kanäle
Jetzt personalisiertes
Audiomagazin abonnieren
Log-in registrieren
piqd verwendet Cookies und andere Analysewerkzeuge um den Dienst bereitzustellen und um dein Website-Erlebnis zu verbessern.

handverlesenswert

Kluge Köpfe filtern für dich relevante Beiträge aus dem Netz.
Entdecke handverlesene Artikel, Videos und Audios zu deinen Themen.

Du befindest dich im Kanal:

Pop und Kultur

25 Jahre Kruder und Dorfmeister

Dorothea Tachler
Musikerin

Spielt und singt in Bands und macht Musik für Filme.
Ihre eigenen Bands heissen My Favourite Things und Hunki Dori.
Sammelt und verteilt Lieder und Artikel in München, Berlin und New York.

Zum piqer-Profil
Dorothea TachlerMontag, 28.10.2019

Kruder und Dorfmeister feiern ihr 25-jähriges Jubiläum. Sicherlich erinnern sich viele an ihr legendäres Doppel-Album "K&D Sessions" oder an "DJ Kicks", was für Musikfans damals ein "must have" war. Die beiden DJs aus Wien brachten die Leute massenweise mit groovy Musik, die sie sampelten und mixten, zum Tanzen – mit ihren Veröffentlichungen und von den Plattentellern aus. Nun sind sie wieder auf Tour, um ihr Jubiläum zu feiern und alte und treue Fans wieder das Tanzbein schwingen zu lassen. Hier im Interview blicken sie gemeinsam zurück und haben ein paar interessante Antworten für den Interviewer Christian Erll: Zum Beispiel, warum es nicht mehr Platten von den beiden gegeben habe? Sie meinten, die Qualität hatte immer Vorrang, und lieber wollten sie etwas Gutes veröffentlichen, anstatt nur auf Teufel komm raus irgendwas zu veröffentlichen. Sie meinten, dass sie sich so als "hochqualitativ" bei ihren Hörern in der Erinnerung abgespeichert haben lassen – hätten sie jedoch mehrere mittelmäßige oder schlechte Platten herausgegeben, dann wären ihre jetzigen Auftritte wesentlich schlechter besucht. Jedoch seien diese so hochgradig beliebt, dass sich ihre Auftritte so schnell ausverkauften, so dass sie noch ein paar Termine nachschieben mussten. Auf ihrer Website findet man die Tourdaten, so spielen sie am Mittwoch den 30. Oktober in München. Auch schön ist die Fotostrecke des SZ-Magazins hier.

25 Jahre Kruder und Dorfmeister

Möchtest du kommentieren? Dann werde jetzt kostenlos Mitglied!

Bleib immer informiert! Hier gibt's den Kanal Pop und Kultur als Newsletter.

Abonnieren

Deine Hörempfehlungen
direkt aufs Handy!

Einfach die Hörempfehlungen unserer KuratorInnen als Feed in deinem Podcatcher abonnieren. Fertig ist das Ohrenglück!

Öffne deinen Podcast Feed in AntennaPod:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Apple Podcasts:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Downcast:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Instacast:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Apple Podcasts:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Podgrasp:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Bitte kopiere die URL und füge sie in deine
Podcast- oder RSS-APP ein.

Wenn du fertig bist,
kannst du das Fenster schließen.

Link wurde in die Zwischenablage kopiert.

Öffne deinen Podcast Feed in gpodder.net:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Pocket Casts:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.