Kanäle
Log-in registrieren
piqd verwendet Cookies und andere Analysewerkzeuge um den Dienst bereitzustellen und um dein Website-Erlebnis zu verbessern.

handverlesenswert

Kluge Köpfe filtern für dich relevante Beiträge aus dem Netz.
Entdecke handverlesene Artikel, Videos und Audios zu deinen Themen.

Du befindest dich im Kanal:

piqd

Maximilian Rosch
Online-Redakteur und Community-Manager bei piqd

Seit März 2017 für piqd in Berlin. Kommunikationswissenschaft und Ökonomik in Münster.

Zum piqer-Profil
piqer: Maximilian Rosch
Dienstag, 03.07.2018

Woher unsere piqs kommen – Übersicht 2018

In regelmäßigen Abständen versuchen wir, euch eine Übersicht über unsere Quellen zu geben. Seit unserer letzten Analyse im Mai 2017, ist die Gesamtzahl weiter gestiegen. Es kamen über 200 neue Quellen hinzu. Insgesamt sind damit 2.627 verschiedene Quellen auf piqd vertreten.

Und noch eine weitere Zahl möchte ich euch mitgeben: Es gibt, Stand Juni 2018, bereits über 15.000 piqs – allesamt durchsuchbar nach Schlagwörtern, piqern oder Quellen.

Die aktuelle Top 10 der Quellen sieht so aus:

1. zeit.de

2. theguardian.com

3. sueddeutsche.de

4. nytimes.com

5. spiegel.de

6. youtube.com

7. faz.net

8. taz.de

9. nzz.ch

10. blendle.com

Der Gesamtanteil der großen Verlage als Quellen für unsere Empfehlungen beträgt jedoch nur etwas mehr als ein Viertel. Die Liste in voller Länge könnt ihr über den unten stehenden Link aufrufen.

Dies sind die drei Beiträge, die seit Mai letzten Jahres am häufigsten aufgerufen wurden:

Heinz-Christian Straches Jahre in der Neonazi-Szene (auch besprochen im piqd Hintergrund)

Die neue Generation des Porno-Rap ist weiblich – feat. Alice Schwarzer

"Die Feinde sind immer die Linken und die Ausländer." Ein junger Polizist erzählt.

Woher unsere piqs kommen – Übersicht 2018
9,2
11 Stimmen
relevant?

Möchtest du kommentieren? Werde piqd Mitglied für unter 4€ pro Monat!