Kanäle
Log-in registrieren
piqd verwendet Cookies und andere Analysewerkzeuge - um den Dienst bereitzustellen, Seitenzugriffe zu analysieren und auch um Werbung zu personalisieren. Informationen über die Nutzung von piqd werden dabei auch an Dritte weitergegeben.

handverlesenswert

Kuratoren aus Journalismus, Wissenschaft und Politik empfehlen und kommentieren die besten Inhalte im Netz.

Du befindest dich im Kanal:

piqd

Frederik Fischer
Sub-, Pop- und Netzkulturkorrespondent
Zum piqer-Profil
piqer: Frederik Fischer

Wir sind Cyborgs. Alex Krützfeldts Buch über selbsternannte Cyborgs, Transhumanisten und Body-Hacker

Alex Krützfeldt hat sich das Konzept für den Kanal "Literarischer Journalismus" ausgedacht und uns sofort mit seiner Begeisterung angesteckt. Für ihn bleibt bloß berichtender, auf Betriebstemperatur produzierter Journalismus hinter seinen Möglichkeiten zurück. 

Spannend wird's, wenn sich Journalismus mit Literatur verbindet. Wenn dann noch Geschichten über extreme Menschen und Situationen dazukommen, entstehen nicht selten kleine Kunstwerke, die dauerhaft in Erinnerung bleiben.

Ein solches hat er nun in Buchlänge veröffentlicht. "Wir sind Cyborgs" ist das Ergebnis seiner Recherche in der Szene der Transhumanisten und Körperbastler. 

Hier ein Auszug dazu aus einem Interview mit der SZ:

Frage: Sind Cyborgs Pioniere?

"Das ist ein großes Wort, aber ich vergleiche sie schon mit den ersten Hackern, die das Computerzeitalter kritisch begleitet haben. Die galten als Nerds und Eigenbrötler. Heute sind wir ihnen dankbar. Ich glaube, das vollzieht sich gerade ähnlich mit den Cyborgs. Sie sind die ersten Hacker in ihrem Bereich – dem eigenen Körper."

Wir sind Cyborgs. Alex Krützfeldts Buch über selbsternannte Cyborgs, Transhumanisten und Body-Hacker

Dir gefällt das? Keinen piq mehr verpassen!

Kostenlos registrieren

8,6
5 Stimmen
relevant?

Möchtest du kommentieren? Werde Premium Mitglied! Für 3€ /Monat.

Jetzt upgraden

Bleib immer informiert! Hier gibt's den Kanal piqd als Newsletter.