Kanäle
Jetzt personalisiertes
Audiomagazin abonnieren
Log-in registrieren
piqd verwendet Cookies und andere Analysewerkzeuge um den Dienst bereitzustellen und um dein Website-Erlebnis zu verbessern.

handverlesenswert

Kluge Köpfe filtern für dich relevante Beiträge aus dem Netz.
Entdecke handverlesene Artikel, Videos und Audios zu deinen Themen.

Du befindest dich im Kanal:

piqd

Verstärkung für piqd & Co.: Junior Frontend & Senior DevOps (m/d/w)

Verstärkung für piqd & Co.: Junior Frontend & Senior DevOps (m/d/w)

Marion Bruchhäuser
Produktmanagerin
Zum piqer-Profil
Marion BruchhäuserMontag, 06.09.2021

Wer sind wir?

Wir sind die technischen Macher*innen von erfolgreichen Start-up-Plattformen im Bereich Journalismus, Literatur, Kuration und Netzwerken. Seit 2011 planen, designen, implementieren und testen wir interaktive Web-Plattformen, die verlässlich, sympathisch und gut durchdacht sind.

Wir entwickeln und betreiben u. a. die innovative journalistische Kurationsplattform www.piqd.de, www.torial.com — das größte deutsche Portfolio-Netzwerk für Journalist*innen sowie www.yourbook.shop — eine neue, gemeinwohlfähige Infrastruktur für den Buchmarkt.

Wir beschäftigen uns damit, relevante Daten im Internet für Leser*innen ausfindig und auffindbar zu machen, lieben anspruchsvolle Projekte mit Mehrwert und Research-Charakter und attraktivem Design.

Wen suchen wir?

Du bist ein agiler Software-Entwickler (m/d/w) mit dem Herz am richtigen Fleck, neugierig, engagiert und interessiert daran, gemeinwohlorientierte Projekte im Bereich Publishing zu unterstützen.

Du arbeitest gerne im Team, Pair-Programming ist dir nicht fremd. Du bevorzugst iterative Entwicklung, kannst deine Ideen klar kommunizieren und übernimmst Verantwortung. Das einfachst mögliche Design zu finden und eine sinnvolle Testabdeckung zu erreichen, sind dir wichtig, genauso wie dem Gesamtprodukt zum Erfolg zu verhelfen.

Da wir ein internationales Team und in Deutschland ansässig sind, solltest du über sehr gute Englisch- und idealerweise gute Deutschkenntnisse verfügen.

1) Junior Web-Entwickler*in Frontend (m/w/d)

Arbeitsstandort: Berlin, z. T. remote

Du unterstützt v. a. unsere Frontend-Entwicklung und hast ein gutes Gespür für effizientes UX-Design und schon etwas Erfahrung gesammelt in der Programmierung von Web-Frontends, auch mit Frameworks wie React oder NodeJS. Du entwickelst in JavaScript – gerne auch serverseitig. Hands-on-Erfahrung in der Nutzung von APIs und Microservices ist ein Plus, genauso wenn du dich schon mal mit Ruby on Rails beschäftigt hast.

2) Senior Web- und DevOps-Entwickler*in (m/w/d)

Arbeitsstandort: Berlin oder remote

Du bist ein erfahrener, agiler Software-Entwickler (m/d/w) und hast ein solides Verständnis von Web-Technologien, arbeitest mit modernen Programmiersprachen, z. B. JavaScript oder Ruby. Du hast Erfahrung mit Frameworks wie z. B. React oder Node.js und hast dich schon mit Technologien wie Kubernetes (großes Plus), Docker und Puppet sowie noSQL-Technologien wie z. B. EleasticSearch beschäftigt.

Was bieten wir?

Arbeit an Produkten mit gesellschaftlicher Relevanz, Start-up-Flair, ein kleines, motiviertes, erfahrenes und nettes Team. Genauso natürlich Flexibilität, flache Hierarchien und die Möglichkeit, Konferenzen und Fortbildungen zu besuchen.

Wir bieten ein schönes Büro am Tempelhofer Feld in Berlin und die Möglichkeit, regelmäßig auch in München, am schönen Ammersee oder remote zu arbeiten.

Interesse? Dann schreibe gerne eine Mail an jobs@brainsome.de.

www.brainsome.de

Möchtest du kommentieren? Dann werde jetzt Mitglied!

Bleib immer informiert! Hier gibt's den Kanal piqd als Newsletter.

Abonnieren

Deine Hörempfehlungen
direkt aufs Handy!

Einfach die Hörempfehlungen unserer KuratorInnen als Feed in deinem Podcatcher abonnieren. Fertig ist das Ohrenglück!

Öffne deinen Podcast Feed in AntennaPod:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Apple Podcasts:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Downcast:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Instacast:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Apple Podcasts:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Podgrasp:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Bitte kopiere die URL und füge sie in deine
Podcast- oder RSS-APP ein.

Wenn du fertig bist,
kannst du das Fenster schließen.

Link wurde in die Zwischenablage kopiert.

Öffne deinen Podcast Feed in gpodder.net:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Pocket Casts:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.