Kanäle
Log-in registrieren
piqd verwendet Cookies und andere Analysewerkzeuge um den Dienst bereitzustellen und um dein Website-Erlebnis zu verbessern.

handverlesenswert

Kluge Köpfe filtern für dich relevante Beiträge aus dem Netz.
Entdecke handverlesene Artikel, Videos und Audios zu deinen Themen.

Du befindest dich im Kanal:

piqd

Maximilian Rosch
Online-Redakteur und Community-Manager bei piqd

Seit März 2017 für piqd in Berlin. Kommunikationswissenschaft und Ökonomik in Münster.

Zum piqer-Profil
piqer: Maximilian Rosch
Samstag, 27.01.2018

Unglaubliche Geschichten im Video und Podcast-Newsletter

Unter den Video- und Podcastempfehlungen dieser Woche gab es einige wirklich unglaubliche Geschichten:

Angefangen mit den drei Themen der neuen Folge des piqd Hintergrunds: Florian Schairer sprach mit Christoph Scheuermann, der seinen Cousin, einen ehemaligen Linksterroristen, im Exil in Venezuela besucht hat, mit Teresa Bücker, die über ihre Krankenhaus-Odyssee bei ihrer Eileiterschwangerschaft geschrieben hat und mit Monika Sieradzka, die am Rechercheprojekt von Deutsche Welle und Interia.pl über den Raub osteuropäischer Kinder im Zweiten Weltkrieg mitgearbeitet hat.

In Berlin lag ein Mann fünf Jahre lang tot in seiner Wohnung bevor er entdeckt wurde. Zu diesem Zeitpunkt war er bereits mumifiziert. Johannes Bichelmann erzählt die Geschichte im BR2-Podcast.

Und die AfD sagt, Klimawandel und sogar der Treibhauseffekt seien Quatsch. Das ARD-Format Kontraste hat die Argumente analysiert und erklärt, wie sie zustande kommen und widerlegt werden können.

Nachdem ich in vergangenen Ausgaben bereits die piqer Ulrike Klode und Marcus Ertle vorgestellt habe, ist hier ein weiterer Video- und Podcast-piqer: Florian Meyer-Hawranek. Er ist Podcast-Spezialist, empfahl diese Woche den BR2- und den Knast-Podcast Ruppich.

Hier könnt ihr euch für den Newsletter anmelden.

Die komplette Liste der Empfehlungen ist über den untenstehenden Link aufrufbar.

Unglaubliche Geschichten im Video und Podcast-Newsletter
8,8
6 Stimmen
relevant?

Möchtest du kommentieren? Dann werde jetzt Mitglied!