Kanäle
Jetzt personalisiertes
Audiomagazin abonnieren
Log-in registrieren
piqd verwendet Cookies und andere Analysewerkzeuge um den Dienst bereitzustellen und um dein Website-Erlebnis zu verbessern.

handverlesenswert

Kluge Köpfe filtern für dich relevante Beiträge aus dem Netz.
Entdecke handverlesene Artikel, Videos und Audios zu deinen Themen.

Du befindest dich im Kanal:

piqd

Frederik Fischer
Sub-, Pop- und Netzkulturkorrespondent
Zum piqer-Profil
piqer: Frederik Fischer
Sonntag, 23.12.2018

Indie-Übersicht: Die Bahn erklärt, digitaler ziviler Ungehorsam, der konstruktive Rückblick auf 2018

Wie jede Woche fassen wir unter piqd.de/special/indie-medien die piqs unserer verlagsunabhängigen Medienpartner zusammen. Diese Woche mit

  • Deine Korrespondentin besucht Soldatinnen in Litauen. Das Land fürchtet seit der Ukraine-Krise, von Russland überfallen zu werden.
  • Krautreporter und piqer Christian Gesellmann erklärt die Deutsche Bahn. 
  • Auf Übermedien geht es um Sexismus im Sport... dem Dart-Sport. 
  • The Buzzard hat für das Jahr 2018 die Nachrichten ausgewählt, die einem den Glauben an die Menschheit zurückgeben. 
  • Perspective Daily überlegt, wie ziviler Ungehorsam in digitalen Zeiten aussehen kann. 
  • MedWatch interviewt einen Experten für Desinformation und Plattformökonomie im Gesundheitsbereich. 
  • Die RiffReporter rollen die Geschichte von CRISPR auf und haben den Forscher getroffen, mit dem alles begann. 
  • Das Otherwise Network zerlegt das wolkige Buzzword "Künstliche Intelligenz" in die Forschungsbereiche, die eigentlich gemeint sind, wenn man von KI liest. 

Indie-Übersicht: Die Bahn erklärt, digitaler ziviler Ungehorsam, der konstruktive Rückblick auf 2018

Möchtest du kommentieren? Dann werde jetzt Mitglied!

Bleib immer informiert! Hier gibt's den Kanal piqd als Newsletter.

Abonnieren

Deine Hörempfehlungen
direkt aufs Handy!

Einfach die Hörempfehlungen unserer KuratorInnen als Feed in deinem Podcatcher abonnieren. Fertig ist das Ohrenglück!

Öffne deinen Podcast Feed in AntennaPod:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Apple Podcasts:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Downcast:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Instacast:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Apple Podcasts:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Podgrasp:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Bitte kopiere die URL und füge sie in deine
Podcast- oder RSS-APP ein.

Wenn du fertig bist,
kannst du das Fenster schließen.

Link wurde in die Zwischenablage kopiert.

Öffne deinen Podcast Feed in gpodder.net:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Pocket Casts:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.