Kanäle
Jetzt personalisiertes
Audiomagazin abonnieren
Log-in registrieren
piqd verwendet Cookies und andere Analysewerkzeuge um den Dienst bereitzustellen und um dein Website-Erlebnis zu verbessern.

handverlesenswert

Kluge Köpfe filtern für dich relevante Beiträge aus dem Netz.
Entdecke handverlesene Artikel, Videos und Audios zu deinen Themen.

Du befindest dich im Community-Kanal:

piqd

100 kostenlose piqd-Mitgliedschaften
Christoph Z
Christoph Z
Community piq
Montag, 08.02.2016

100 kostenlose piqd-Mitgliedschaften

Was los bei piqd? Krautreporter hat zum Wochenende 100 piqd-Mitgliedschaften verschenkt. Was ist der Hintergrund dieses Geschenks? Ich glaube nicht, dass es sich um eine Anfrage von Krautreporter an piqd handelt. Aber was ist dann die Erwartungshaltung von piqd an die Beschenkten? Vielleicht sollen wir für mehr Aktivität in den Kommentarspalten sorgen.

7
8 Stimmen
relevant?

Möchtest du kommentieren? Dann werde jetzt Mitglied!

Kommentare 12
  1. Frederik Fischer
    Frederik Fischer · Erstellt vor mehr als 3 Jahren ·

    Hallo Christoph,
    wir freuen wir uns über Kommentare von Krautreporter-Mitgliedern, so wie wir uns über Kommentare von allen Mitgliedern freuen. Wie du piqd nutzt, bleibt aber gänzlich dir überlassen. Du hast nun alle Möglichkeiten, das Angebot mitzugestalten (u.a. Wahl neuer Themenkanäle), du hast aber auch jedes Recht, piqd passiv oder gar nicht zu konsumieren.

    1. Christoph Z
      Christoph Z · Erstellt vor mehr als 3 Jahren ·

      Hallo Frederik,

      danke für die Einladung! Die kam gerade zum richtigen Moment, da das Krautreporter-Forum kürzlich verstorben ist und einige von uns eine neu Heimat suchten.

      Kannst du den Hintergrund dieses Geschenks beleuchten? Wie kam es dazu?

      LG Christoph

    2. Frederik Fischer
      Frederik Fischer · Erstellt vor mehr als 3 Jahren ·

      @Christoph Z Hallo Christoph,

      das ist ganz einfach: Ich denke viele Krautreporter-LeserInnen finden auch unser Angebot interessant. Aber bitte hab Verständnis, dass ich hier keine Krautreporter-Diskussion führen will. piqd ist ein neues und unabhängiges Projekt und ich möchte es als solches verstanden wissen.

    3. Peter Stimpel
      Peter Stimpel · Erstellt vor mehr als 3 Jahren ·

      @Frederik: vielleicht bin ich ja blind, aber wo wird man denn Bugreports und Verbesserungswünsche los bei PIQD?

    4. Frederik Fischer
      Frederik Fischer · Erstellt vor mehr als 3 Jahren ·

      @Peter Stimpel Hallo Peter,
      gerne an kontakt@piqd.de. Noch lesen wir dort alles. Wenn es zu viel wird, richten wir evtl. eine dedizierte Adresse für Bugreports ein.

    5. Peter Stimpel
      Peter Stimpel · Erstellt vor mehr als 3 Jahren ·

      @Frederik Fischer ist raus. Danke

  2. Gurdi (Krauti)
    Gurdi (Krauti) · Erstellt vor mehr als 3 Jahren ·

    An und für sich finde ich die Idee gut.Hab schon ein wenig rum geschmökert heute.
    Wäre natürlich super wenn die "Krautis" hier für ein wenig Stimmung sorgen^^

  3. Peter Stimpel
    Peter Stimpel · Erstellt vor mehr als 3 Jahren ·

    Ich muss zugeben, es juckte mich bereits mehrfach, auf den Bezahlknopf zu hauen. Vor allem um den Piqern auch mal Feedback in Form einer Bewertung zu geben. Aber es war mir bisher nicht wichtig genug, um Geld auszugeben. Danke des Geburtstagsgeschenken (versteckter Hinweis an mögliche Gratulanten :P ) kann ich das nun, und mir überlegen, die doch günstigen 3 Euronen doch noch zu "investieren". Die Intention von KR und/oder PIQD ist dabei in Bezug auf das Geschenk absolut zweitrangig für mich! Vielleicht können wir ja einen Teil unserer Diskussionskultur aus dem leider abgestorbenen KR-Forum hier rüber retten und so Win Win erzeugen...

    Aber Fakt bleibt auch: PIQD ist ein Verteiler, erzeugt werden hier keine News. Ist nicht negativ gemeint, aber irgendwer muss die Artikel ja auch finanzieren, die ihr euch hier dann "rauspiqd"...

    Grüße

    Peter

    1. Frederik Fischer
      Frederik Fischer · Erstellt vor mehr als 3 Jahren ·

      Hallo Peter,

      vielen Dank für dein Interesse und den zumindest geistigen Support;)

      Zum letzten Punkt: Ich lese da einen Vorwurf heraus, den ich nicht nachvollziehen kann. Das größte Problem des Journalismus heutzutage ist meiner Meinung nach nicht die Finanzierung, sondern die Reichweite. Das wirklich knappe Gut ist Aufmerksamkeit. Wir sorgen (im Gegensatz zu Facebook kostenlos) dafür, dass aufwendig produzierter Journalismus, die Aufmerksamkeit bekommt, die er verdient.
      Ich möchte dich aber keinesfalls abhalten, die Verlage und andere Inhalteproduzenten finanziell zu unterstützen. Du tust damit zweifellos etwas Gutes.

    2. Peter Stimpel
      Peter Stimpel · Erstellt vor mehr als 3 Jahren ·

      @Frederik Fischer Kein Vorwurf, nicht ansatzweise :)

  4. Andreas Nörr
    Andreas Nörr · Erstellt vor mehr als 3 Jahren ·

    @Frederik Fischer Vielen Dank für das Geschenk! Ich finde euer Projekt sehr interessant und spannend!

    1. Gurdi (Krauti)
      Gurdi (Krauti) · Erstellt vor mehr als 3 Jahren ·

      Hi. Auch hier:)

Bleib immer informiert! Hier gibt's den Kanal piqd als Newsletter.

Abonnieren

Deine Hörempfehlungen
direkt aufs Handy!

Einfach die Hörempfehlungen unserer Kuratoren als Feed in deinem Podcatcher abonnieren. Fertig ist das Ohrenglück!

Öffne deinen Podcast Feed in AntennaPod:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Apple Podcasts:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Downcast:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Instacast:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Apple Podcasts:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in iTunes:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Podgrasp:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Bitte kopiere die URL und füge sie in deine
Podcast- oder RSS-APP ein.

Wenn du fertig bist,
kannst du das Fenster schließen.

Link wurde in die Zwischenablage kopiert.

Öffne deinen Podcast Feed in gpodder.net:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Pocket Casts:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.