Kanäle
Log-in registrieren
piqd verwendet Cookies und andere Analysewerkzeuge - um den Dienst bereitzustellen, Seitenzugriffe zu analysieren und auch um Werbung zu personalisieren. Informationen über die Nutzung von piqd werden dabei auch an Dritte weitergegeben.

handverlesenswert

Kuratoren aus Journalismus, Wissenschaft und Politik empfehlen und kommentieren die besten Inhalte im Netz.

Du befindest dich im Kanal:

Osteuropa

Achim Engelberg
Dr. phil.
Zum piqer-Profil
piqer: Achim Engelberg

Was ist denn auf der Krim los?

Das Auswärtige Amt rät von Reisen auf die Krim dringend ab; aus der aktuellen Berichterstattung ist die Halbinsel nahezu verschwunden.

Noch kurz vor seinem Tod im August 2015 schlug Egon Bahr in einem Interview eine Haltung vor, die man in der unlängst erschienenen, erweiterten Neuedition seines Buches "Ostwärts und nichts vergessen. Politik zwischen Krieg und Verständigung" nachlesen kann: "Zur Ukraine und Krim würde er (Willy Brandt, A. E.) wie Kissinger, Kohl, Genscher und Gorbatschow die Auffassung vertreten, das die Ukraine nicht Mitglied der NATO werden sollte und für die Krim keine völkerrechtliche Anerkennung, aber die Respektierung angebracht wäre, wie sie für die gesamte Entspannungspolitik gegenüber der DDR gegolten hat."

Und was sagen russische Medien? Gibt es dort nur Propaganda? Für nicht russischsprachige Leser gibt Dekoder Einblicke, von der Webseite stammt auch das Stimmungsbild von der Krim, genauer: die Übersetzung. Dekoder versteht sich so:

"Wir übersetzen unabhängige (nicht vom Staat gesteuerte) Medien und erschließen so einen neuen Informationskanal: den direkten Zugang auf den russischen zivilgesellschaftlichen Diskurs. Wir bieten aber auch einen Zugriff auf die Kompetenz der Forschungsinstitute: Jeder journalistische Artikel ist mit Sachmaterialien verlinkt, die unbekannte Begriffe erläutern und den kulturellen und historischen Zusammenhang herstellen. Diese Materialien, die auch unabhängig von den Medienartikeln gelesen werden können, erstellen Wissenschaftler aus deutschen Universitäten speziell für den dekoder."

Was ist denn auf der Krim los?

Dir gefällt das? Keinen piq mehr verpassen!

Kostenlos registrieren

6,7
Eine Stimme
relevant?

Möchtest du kommentieren? Werde Premium Mitglied! Für 3€ /Monat.

Jetzt upgraden

Kommentare 1
  1. Ulrich Krökel
    Ulrich Krökel · vor etwa einem Jahr

    Passend zum Piq lese ich heute Morgen, dass Russland auf der Krim den Notstand ausrufen musste (www.spiegel.de/politik/a...). Könnte also sein, dass die Ukraine bald wieder verstärkt in der aktuellen Berichterstattung vorkommt, vermutlich nicht mit guten Nachrichten...

Bleib immer informiert! Hier gibt's den Kanal Osteuropa als Newsletter.