Kanäle
Log-in registrieren
piqd verwendet Cookies und andere Analysewerkzeuge - um den Dienst bereitzustellen, Seitenzugriffe zu analysieren und auch um Werbung zu personalisieren. Informationen über die Nutzung von piqd werden dabei auch an Dritte weitergegeben.

handverlesenswert

Kuratoren aus Journalismus, Wissenschaft und Politik empfehlen und kommentieren die besten Inhalte im Netz.

Du befindest dich im Kanal:

Osteuropa

Ulrich Krökel
Osteuropa-Korrespondent
Zum piqer-Profil
piqer: Ulrich Krökel

Polen aus deutscher Sicht

Die ZDF-Heute-Show ließ es sich nicht nehmen, in ihrer letzten Sendung vor Weihnachten Polen runterzuputzen wie einst Harald Schmidt. Mit russischem Akzent durfte Carolin Kebekus eine geldgierige Polin mimen. So sind die medialen Spielregeln: Die Pöbelpolitik von Jaroslaw Kaczynski provoziert Gegenschläge auch der dümmlichen Art. Umso erfreulicher ist es, dass die Zeit Ronald Düker nach Warschau geschickt hat, der mit viel Sinn für die Zwischentöne über die Lage im Land berichtet.

Polen aus deutscher Sicht

Dir gefällt das? Keinen piq mehr verpassen!

Kostenlos registrieren

6,7
Eine Stimme
relevant?

Möchtest du kommentieren? Werde Premium Mitglied! Für 3€ /Monat.

Jetzt upgraden

Bleib immer informiert! Hier gibt's den Kanal Osteuropa als Newsletter.