Kanäle
Log-in registrieren
piqd verwendet Cookies und andere Analysewerkzeuge - um den Dienst bereitzustellen, Seitenzugriffe zu analysieren und auch um Werbung zu personalisieren. Informationen über die Nutzung von piqd werden dabei auch an Dritte weitergegeben.

handverlesenswert

Kuratoren aus Journalismus, Wissenschaft und Politik empfehlen und kommentieren die besten Inhalte im Netz.

Du befindest dich im Kanal:

Osteuropa

Ulrich Krökel
Osteuropa-Korrespondent
Zum piqer-Profil
piqer: Ulrich Krökel

Breslau: Kulturhauptstadt zwischen Weltoffenheit und Nationalismus

Freunde von mir, die in der Lausitz wohnen, berichten immer wieder begeistert von ihren Fahrten nach Breslau, von der Gastfreundschaft und Weltoffenheit der niederschlesischen Metropole, die im kommenden Jahr Kulturhauptstadt Europas sein wird. Doch in jüngster Zeit ist Breslau auch immer wieder durch Ausfälle rechtsradikaler Randalierer unrühmlich aufgefallen. Am Nationalfeiertag marschierten vor gut einer Woche Zehntausend selbsternannte Patrioten durch die Stadt und skandierten teils rassistische Parolen.

Martin Sander leuchtet in seinem Beitrag für DRadio Kultur, dessen Aufhänger die aktuelle Flüchtlingsdebatte ist, den Hintergrund aus. Sehr lesens- und erst recht hörenswert!

Breslau: Kulturhauptstadt zwischen Weltoffenheit und Nationalismus

Dir gefällt das? Keinen piq mehr verpassen!

Kostenlos registrieren

8,3
4 Stimmen
relevant?

Möchtest du kommentieren? Werde Premium Mitglied! Für 3€ /Monat.

Jetzt upgraden

Bleib immer informiert! Hier gibt's den Kanal Osteuropa als Newsletter.