Kanäle
Log-in registrieren
piqd verwendet Cookies und andere Analysewerkzeuge - um den Dienst bereitzustellen, Seitenzugriffe zu analysieren und auch um Werbung zu personalisieren. Informationen über die Nutzung von piqd werden dabei auch an Dritte weitergegeben.

handverlesenswert

Kuratoren aus Journalismus, Wissenschaft und Politik empfehlen und kommentieren die besten Inhalte im Netz.

Du befindest dich im Kanal:

Osteuropa

Achim Engelberg
Dr. phil.
Zum piqer-Profil
piqer: Achim Engelberg

Auf dem Weg in eine neue Selbstzerstörung?

Jede einzelne Sanktionsmassnahme ergibt - mehr oder weniger - Sinn, besitzt einen rationalen Aspekt. Dennoch: insgesamt entsteht ein gefährliches Netz nicht nur an Sanktionen, sondern an Misstrauen, Hass und Rachegedanken. Wenn man die Beteiligten - USA, EU, Russland, Ukraine, Türkei - betrachtet, kann sich daraus eine gefährliche Gemengelage ergeben. Zudem sind alle innerlich zerrissen und bis auf die besorgniserregend schwache Ukraine in anderen Konfliktregionen - Syrien zum Beispiel - militärisch wie politisch aktiv.

Wer verspürt nicht die Reibung der Gegensätze, die schon öfters in der europäischen Geschichte in die Katastrophe geführt hat - und danach zum Ruf nach Einheit. Können wir diesmal anders reagieren?

Auf dem Weg in eine neue Selbstzerstörung?

Dir gefällt das? Keinen piq mehr verpassen!

Kostenlos registrieren

6,7
Eine Stimme
relevant?

Möchtest du kommentieren? Werde Premium Mitglied! Für 3€ /Monat.

Jetzt upgraden

Bleib immer informiert! Hier gibt's den Kanal Osteuropa als Newsletter.