Kanäle
Log-in registrieren
piqd verwendet Cookies und andere Analysewerkzeuge - um den Dienst bereitzustellen, Seitenzugriffe zu analysieren und auch um Werbung zu personalisieren. Informationen über die Nutzung von piqd werden dabei auch an Dritte weitergegeben.

handverlesenswert

Kuratoren aus Journalismus, Wissenschaft und Politik empfehlen und kommentieren die besten Inhalte im Netz.

Du befindest dich im Kanal:

Musik und Subkultur

Lars Gaede
Journalist
Zum piqer-Profil
piqer: Lars Gaede

Ach menno. Chilly Gonzales will doch lieber kein musikalisches Genie mehr sein.

Es gab einen Moment im Leben des Kanadiers Jason Beck, in dem Jason Beck entschied, dass er doch nicht so gerne Jason Beck sein möchte. Es gab da schon diesen anderen Musiker, Jeff Beck, wie sollte man gegen den ankommen? Und ausserdem wünschte er sich einen schrägeren Namen, einen der die Leute in die Irre führen würde, sie denken lassen: Was ist denn das für einer? Damit er sie dann – zack! – rechts überholen könnte, sie positiv überraschen. Aus dem ganz normalen Jason Beck wurde also die latent größenwahnsinnige Persona Chilly Gonzales mit Bademantel auf der Bühne und bestickten Schlappen an den Füßen und weltweitem Erfolg als super Pianist und super Sprücheklopfer und das Ganze. Darauf folgten viele Artikel, in denen er so oft und zwangsläufig als "selbsternanntes musikalisches Genie" umschrieben wurde, wie einst Boris Becker als "der Leimener".  Aber aufgemerkt! Vielleicht war das gar nicht so selbsternannt? Oder Chilly Gonzales hat sein Selbstbild kürzlich etwas nach unten korrigiert? Sein neues Video zum Track "He Is (Not a) Musical Genius" jedenfalls stellt ein für alle mal klar, wie es mit dem Chilly Geniesein gerade so steht: Gar nicht gut.Dabei hat das doch – pssst...nicht dem Gonzales sagen! – eh nie jemand gedacht. Exzellenter Superpianist – klar. Aber hat er sich mal rappen hören?          

Ach menno. Chilly Gonzales will doch lieber kein musikalisches Genie mehr sein.

Dir gefällt das? Keinen piq mehr verpassen!

Kostenlos registrieren

6,7
4 Stimmen
relevant?

Möchtest du kommentieren? Werde Premium Mitglied! Für 3€ /Monat.

Jetzt upgraden

Bleib immer informiert! Hier gibt's den Kanal Musik und Subkultur als Newsletter.