Kanäle
Log-in registrieren
piqd verwendet Cookies und andere Analysewerkzeuge um den Dienst bereitzustellen und um dein Website-Erlebnis zu verbessern.

handverlesenswert

Kuratoren aus Journalismus, Wissenschaft und Politik empfehlen
und kommentieren die besten Inhalte im Netz.

Du befindest dich im Kanal:

Medien und Gesellschaft

Theresia Enzensberger
Journalistin und Herausgeberin des BLOCK Magazins
Zum piqer-Profil
piqer: Theresia Enzensberger
Mittwoch, 16.12.2015

Wie Twitter den Glauben einer jungen Frau ins Wanken brachte

In den letzten fünf Jahren haben auch die letzten der religiösen und politischen Organisationen verstanden, dass es sich lohnt, Social Media-Accounts zu besitzen. So auch die Westboro Baptist Church in Kansas, deren Mitglied Megan Phelps-Roper sich 2009 bereit erklärte, den Twitter-Account der Kirche zu verwalten. Die Kirche ist eine der fundamentalistisch-christlichen in Amerika, die sich gerne lautstark homophob und antisemitisch äußern. Die Interaktion mit anderen Twitter-Nutzern hatte für Phelps-Roper ungeahnte Konsequenzen: Sie fing an, an ihrem Glauben zu zweifeln. 

Wie Twitter den Glauben einer jungen Frau ins Wanken brachte
8,3
4 Stimmen
relevant?

Möchtest du kommentieren? Werde piqd Mitglied!