Kanäle
Log-in registrieren
piqd verwendet Cookies und andere Analysewerkzeuge um den Dienst bereitzustellen und um dein Website-Erlebnis zu verbessern.

handverlesenswert

Kuratoren aus Journalismus, Wissenschaft und Politik empfehlen
und kommentieren die besten Inhalte im Netz.

Du befindest dich im Kanal:

Medien und Gesellschaft

Hakan Tanriverdi
Journalist, Süddeutsche Zeitung

Technik, die (mich ent- oder) begeistert.

Zum piqer-Profil
piqer: Hakan Tanriverdi
Donnerstag, 30.06.2016

Wie MS-Word und Co. das Schreiben verändert haben

„The computer reshaped the environment around it and other kinds of habits that we wouldn’t associate with the act of writing." Sehr tolles Interview, passt gut in diesen Kanal, wenn man den Begriff „Medien" ein wenig großzügiger interpretiert (falls nicht, Kritik gerne in die Kommentare). In diesem Interview mit Matthew Kirschenbaum gibt es sehr viele spannende Aspekte rund um das Thema „Computer als Ort zum Schreiben" (versus Schreibmaschinen). Zwei Beispiele: Erstens, die Schriftsteller haben versichert, den Roman selbst geschrieben zu haben. Aus Angst davor, die Verleger würden glauben, der Computer sei der tatsächliche Autor. Zweitens, die Frauen sitzen an den Geräten und schreiben mit, was die Männer sagen (das Gesagte wiegt natürlich mehr als das Abgetippe). 

Wie MS-Word und Co. das Schreiben verändert haben
7,5
2 Stimmen
relevant?

Möchtest du kommentieren? Werde piqd Mitglied!