Kanäle
Jetzt personalisiertes
Audiomagazin abonnieren
Log-in registrieren
piqd verwendet Cookies und andere Analysewerkzeuge um den Dienst bereitzustellen und um dein Website-Erlebnis zu verbessern.

handverlesenswert

Kluge Köpfe filtern für dich relevante Beiträge aus dem Netz.
Entdecke handverlesene Artikel, Videos und Audios zu deinen Themen.

Du befindest dich im Community-Kanal:

Medien und Gesellschaft

Dirk Liesemer
Autor und Reporter
Zum piqer-Profil
Dirk Liesemer
Community piq
Dienstag, 09.04.2019

Warum wir nicht auf das Lesen von gedruckten Texten verzichten sollten

Michaela Haas, die auch hier auf Piqd vertreten ist, hat ein ausgesprochen spannendes Interview mit der Leseforscherin und Neurowissenschaftlerin Maryanne Wolf geführt: Es geht um die Frage, wie wichtig gedruckte Texte für ein tieferes Weltverständnis und für unsere Fähigkeit zur Empathie sind. Während man bei digitalen Texten auf Geschwindigkeit lese, was auch seine Berechtigung habe, werde beim "tiefen" und zeitaufwendigen Lesen gedruckter Werke "ein kognitives Räderwerk aus Aufmerksamkeit, Gedächtnis sowie visuellen, auditorischen und sprachlichen Prozessen in Gang gesetzt". Wolf plädiert nicht gegen das Lesen auf Bildschirmen, warnt aber vor "Twitter-Gehirnen" und sagt, dass wir Potentiale verschwenden, wenn wir auf jene Medien verzichten, die im Netz gerne als Holzmedien verspottet werden. 

Warum wir nicht auf das Lesen von gedruckten Texten verzichten sollten
9,3
28 Stimmen
relevant?

Möchtest du kommentieren? Dann werde jetzt Mitglied!

Kommentare 7
  1. Christoph Weigel
    Christoph Weigel · Erstellt vor 8 Monaten ·

    super spannendes interview! danke für's piqn.

  2. Christoph Weigel
    Christoph Weigel · Erstellt vor 8 Monaten ·

    super spannendes interview! danke für's piqn.

  3. Michaela Haas
    Michaela Haas · Erstellt vor 8 Monaten ·

    Danke fürs Teilen! Auch in der persönlichen Begegnung eine wirklich tolle Frau!

    1. Dirk Liesemer
      Dirk Liesemer · Erstellt vor 7 Monaten ·

      Sind ihre Bücher auch so spannend und gut verständlich?

    2. Michaela Haas
      Michaela Haas · Erstellt vor 7 Monaten ·

      @Dirk Liesemer Ja, alle! Immer! ;)

    3. Dirk Liesemer
      Dirk Liesemer · Erstellt vor 7 Monaten ·

      @Michaela Haas Genial ist übrigens der Begriff Gedankensilo, klingt viel griffiger als Filterblase.

  4. Cornelia Gliem
    Cornelia Gliem · Erstellt vor 7 Monaten ·

    ja es gibt einfach Texte die man in der Hand halten muss. So wie es Texte gibt die man mit der Hand geschrieben haben muss.

Bleib immer informiert! Hier gibt's den Kanal Medien und Gesellschaft als Newsletter.

Abonnieren

Deine Hörempfehlungen
direkt aufs Handy!

Einfach die Hörempfehlungen unserer Kuratoren als Feed in deinem Podcatcher abonnieren. Fertig ist das Ohrenglück!

Öffne deinen Podcast Feed in AntennaPod:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Apple Podcasts:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Downcast:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Instacast:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Apple Podcasts:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in iTunes:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Podgrasp:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Bitte kopiere die URL und füge sie in deine
Podcast- oder RSS-APP ein.

Wenn du fertig bist,
kannst du das Fenster schließen.

Link wurde in die Zwischenablage kopiert.

Öffne deinen Podcast Feed in gpodder.net:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Pocket Casts:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.