Kanäle
Log-in registrieren
piqd verwendet Cookies und andere Analysewerkzeuge um den Dienst bereitzustellen und um dein Website-Erlebnis zu verbessern.

handverlesenswert

Kuratoren aus Journalismus, Wissenschaft und Politik empfehlen
und kommentieren die besten Inhalte im Netz.

Du befindest dich im Kanal:

Medien und Gesellschaft

Bernd Oswald
Autor, Trainer und Trendscout für digitalen Journalismus
Zum piqer-Profil
piqer: Bernd Oswald
Donnerstag, 30.06.2016

Warum die Türkei auf Platz 151 im Pressefreiheits-Ranking abgerutscht ist

Reihenweise Terroranschläge, extreme Polarisierung, Unterdrückung der Pressefreiheit: Die Türkei kommt nicht aus den Negativschlagzeilen heraus. Kristina Karasu, Türkei-Korrespondentin verschiedener deutscher Medien, schildert detailliert und gut informiert, wie und warum die AKP von Präsident Erdogan die Pressefreiheit systematisch einschränkt. Ich habe noch keine annähernd so gute und erhellende Zusammenfassung zur Unterdrückung regierungskritischer Medien in der Türkei gelesen.

Warum die Türkei auf Platz 151 im Pressefreiheits-Ranking abgerutscht ist
6,7
Eine Stimme
relevant?

Möchtest du kommentieren? Werde piqd Mitglied!