Kanäle
Log-in registrieren
piqd verwendet Cookies und andere Analysewerkzeuge - um den Dienst bereitzustellen, Seitenzugriffe zu analysieren und auch um Werbung zu personalisieren. Informationen über die Nutzung von piqd werden dabei auch an Dritte weitergegeben.

handverlesenswert

Kuratoren aus Journalismus, Wissenschaft und Politik empfehlen
und kommentieren die besten Inhalte im Netz.

Du befindest dich im Kanal:

Medien und Gesellschaft

Magdalena Taube
Redakteurin
Zum piqer-Profil
piqer: Magdalena Taube
Freitag, 17.03.2017

Warum die Demokratie das Darknet braucht

Waffen, Drogen, Kinderpornographie: Das sind die Stichworte, die oftmals zuerst fallen, wenn vom Darknet die Rede ist. Deshalb werden seitens der Politik gerne Verbote gefordert. Solche Forderungen sind nicht nur technisch uninformiert, sondern übersehen auch, dass das Darknet eine wichtige Funktion hat. Gefährdete Personengruppen, wie JournalistInnen können hier anonym und verschlüsselt kommunizieren. Eine demokratische Gesellschaft muss solche Räume zur Verfügung stellen können – und kriminelle Aktivitäten natürlich trotzdem verfolgen.

Warum die Demokratie das Darknet braucht

Dir gefällt das? Keinen piq mehr verpassen!

Kostenlos registrieren

8,9
7 Stimmen
relevant?

Möchtest du kommentieren? Werde piqd Mitglied!

Bleib immer informiert! Hier gibt's den Kanal Medien und Gesellschaft als Newsletter.