Kanäle
Jetzt personalisiertes
Audiomagazin abonnieren
Log-in registrieren
piqd verwendet Cookies und andere Analysewerkzeuge um den Dienst bereitzustellen und um dein Website-Erlebnis zu verbessern.

handverlesenswert

Kluge Köpfe filtern für dich relevante Beiträge aus dem Netz.
Entdecke handverlesene Artikel, Videos und Audios zu deinen Themen.

Du befindest dich im Kanal:

Medien und Gesellschaft

Voltaire und die große Frage: Was ist Erfolg?

Sven Prange
Journalist
Zum piqer-Profil
Sven PrangeMontag, 28.12.2020

Das Pop-Phänomen Voltaire habe ich nicht näher verfolgt. Es kam irgendwann Mitte der 00er Jahre und ging dann auch recht schnell wieder. Und dann, wie in diesem Fall hier, gleich fünf Teile einer Serie über genau dieses Phänomen gucken? Ja, genau. Weil sie nicht nur ein Stück Pop-Kultur so nah und ungeschminkt wie selten erzählen. Sondern weil darin auch etwas über eine der großen Fragen, die uns so bewegen, zu lernen ist: Wie entsteht eigentlich Erfolg?

Im Fall von Voltaire, eigentlich Roland Meyer de Voltaire, scheint dieser Erfolg sich zwangsläufig zu ergeben: Ende 2005 erklärt die Redaktion des Rolling Stones den Frontmann und seine Band Voltaire zur "schönsten Aussicht auf das Jahr 2006". Platten-Multi Universal bietet einen Plattenvertrag an, die Musik-Menschen überschlagen sich. Doch statt großen Erfolgs folgt großes Scheitern. Der Durchbruch will so recht nicht gelingen. Und wie die Aussichten der Band, zerplatzt auch das Selbstbild ihres Frontmanns.

Meyer erleidet finanziellen und mentalen Schiffbruch und steht vor dem Nichts. Erst als er beschließt, mit all diesen vorgefertigten Strukturen seines Lebens zu brechen, entstehen neue Aussichten, doch noch musikalisch etwas zu schaffen. Als Schwarz startet er den Neuanfang.

In der Mediathek bis: 22. Januar 2021

Voltaire und die große Frage: Was ist Erfolg?

Möchtest du kommentieren? Dann werde jetzt Mitglied!

Kommentare 1
  1. Maximilian Rosch
    Maximilian Rosch · vor 11 Monaten

    Fabian Peltsch empfiehlt die "poetische, inspirierende Doku" drüben in Pop und Kultur. Doppelempfehlungen sprechen ja immer dafür, dass man sich den Beitrag unbedingt ansehen sollte. Das werde ich tun. Danke für den piq https://www.piqd.de/po...

Bleib immer informiert! Hier gibt's den Kanal Medien und Gesellschaft als Newsletter.

Abonnieren

Deine Hörempfehlungen
direkt aufs Handy!

Einfach die Hörempfehlungen unserer KuratorInnen als Feed in deinem Podcatcher abonnieren. Fertig ist das Ohrenglück!

Öffne deinen Podcast Feed in AntennaPod:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Apple Podcasts:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Downcast:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Instacast:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Apple Podcasts:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Podgrasp:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Bitte kopiere die URL und füge sie in deine
Podcast- oder RSS-APP ein.

Wenn du fertig bist,
kannst du das Fenster schließen.

Link wurde in die Zwischenablage kopiert.

Öffne deinen Podcast Feed in gpodder.net:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Pocket Casts:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.