Kanäle
Log-in registrieren
piqd verwendet Cookies und andere Analysewerkzeuge um den Dienst bereitzustellen und um dein Website-Erlebnis zu verbessern.

handverlesenswert

Kuratoren aus Journalismus, Wissenschaft und Politik empfehlen
und kommentieren die besten Inhalte im Netz.

Du befindest dich im Kanal:

Medien und Gesellschaft

Magdalena Taube
Redakteurin
Zum piqer-Profil
piqer: Magdalena Taube
Mittwoch, 18.05.2016

Vollgas, oder: die "Kloppo"-Philosophie

Fußball gilt als Männersache. Frauen dürfen allenfalls für Waden und Frisuren schwärmen. Doch längst ist der Sport ein kulturelles Phänomen, das über Gender-Grenzen hinausgeht. Und das auch kulturelle und Bildungsgrenzen hinter sich lässt. Ein Beispiel dafür wäre Jürgen Klopp. Trainer, TV-Kommentator und Werbe-Ikone. Er ist der nette Typ von nebenan, schlau, aber zugänglich, stets auf der Suche nach dem ganz großen Spaß. Sein Rezept: Vollgas-Fußball. Ein Ansatz, der bestens in eine Ära der ungebremsten Beschleunigung passt und in eine Zeit, in der es mehr denn je darum geht neue Mittel und Wege auszuloten - Herzen zu bewegen. Auf dem Rasen, auf den Rängen, vor dem Fernseher. Martin Rafelt (MR), Autor des legendären Blogs "Spielverlagerung.de", hat ein Buch über die "Kloppo"-Philosophie geschrieben.

Vollgas, oder: die "Kloppo"-Philosophie
6,7
Eine Stimme
relevant?

Möchtest du kommentieren? Werde piqd Mitglied für unter 4€ pro Monat!