Kanäle
Log-in registrieren
piqd verwendet Cookies und andere Analysewerkzeuge um den Dienst bereitzustellen und um dein Website-Erlebnis zu verbessern.

handverlesenswert

Kuratoren aus Journalismus, Wissenschaft und Politik empfehlen
und kommentieren die besten Inhalte im Netz.

Du befindest dich im Kanal:

Medien und Gesellschaft

Florian Meyer-Hawranek
Head of Content, PULS

Redakteur bei PULS, dem jungen Programm des Bayerischen Rundfunks | u.a. für den Podcast "Einfach machen" und die Reportagereihe "Die Frage" | davor: Reporter für Fernsehen, Hörfunk und Print u.a. für quer | unterwegs in München, im Netz und in Lateinamerika

Zum piqer-Profil
piqer: Florian Meyer-Hawranek
Donnerstag, 21.07.2016

Virtual Reality wird Mainstream werden. Vielleicht nicht sofort, aber schon bald

Das ist mal ein ordentlicher Selbstversuch: 24 Stunden verbringt Christian Schiffer in der virtuellen Realität. Er spielt, isst, arbeitet und schläft in einer komplett virtuellen Umgebung. Er hat keine Ahnung, was dabei körperlich und psychisch auf ihn zukommt - und: Er macht das natürlich auch, um alle möglichen spannenden Fragen zu VR zu beantworten. Fragen, die jetzt vielleicht noch nicht jeder auf dem Holo-Schirm hat, deren Antworten aber schon bald unser Leben beeinflussen könnten.

Brille auf, Welt aus: Virtual Reality hält gerade Einzug in unseren Alltag, sie wird unser Leben verändern. Was genau die neue Technik mit uns anstellen wird, ist noch nicht klar. Ist die Politik, sind Recht und Gesellschaft auf diese neue Technologie vorbereitet? Was macht das mit uns Menschen? Und unserem Alltag? 

Sechs Thesen, wie VR unsere Welt verändern wird.

Außerdem: Es gibt auch was zu sehen - Video: 24h-VR - und zu hören - im Podcast: Betreten auf eigene Gefahr: 24 Stunden in der virtuellen Realität.

Virtual Reality wird Mainstream werden. Vielleicht nicht sofort, aber schon bald
8,3
4 Stimmen
relevant?

Möchtest du kommentieren? Werde piqd Mitglied!