Kanäle
Log-in registrieren
piqd verwendet Cookies und andere Analysewerkzeuge - um den Dienst bereitzustellen, Seitenzugriffe zu analysieren und auch um Werbung zu personalisieren. Informationen über die Nutzung von piqd werden dabei auch an Dritte weitergegeben.

handverlesenswert

Kuratoren aus Journalismus, Wissenschaft und Politik empfehlen und kommentieren die besten Inhalte im Netz.

Du befindest dich im Kanal:

Medien und Gesellschaft

Lina Timm
Journalistin
Zum User-Profil
piqer: Lina Timm

Verdammt, jetzt schreibt doch auch mal die guten Nachrichten auf!

Es ist nur eine Notiz auf Facebook, trotzdem trifft sie, was ich schon länger denke. Medien, ihr macht mich fertig. Überall nur Tod und Terror – ja, das ist wichtig. Aber es ist nicht alles. Und sollt ihr nicht alles abbilden, Medien?

Verdammt, jetzt schreibt doch auch mal die guten Nachrichten auf!

Dir gefällt das? Keinen piq mehr verpassen!

Kostenlos registrieren

8,8
6 Stimmen
relevant?

Möchtest du kommentieren? Werde Premium Mitglied! Für 3€ /Monat.

Jetzt upgraden

Kommentare 1
  1. Marcus Ertle
    Marcus Ertle · vor etwa einem Jahr

    Ist was dran. Wobei ich nicht finde, dass Medien speziell über all die Dinge berichten müssen, die gut laufen. Die Normalität läuft ja zum Glück gut. Beispiel Verkehr. Man könnte natürlich täglich melden, dass der Verkehr in einer beliebigen Stadt diesmal völlig reibungslos lief, dass niemand umkam, dass es keine Staus gab, dass nicht mal wer über eine rote Ampel lief, aber das würde halt niemanden interessieren, weil es zum Glück die Norm ist. Was aber wirklich ekelhaft ist: Unglücksjournalismus. Da werden tragische Unfälle ausgeschlachtet, weil es einfach Klicks bringt und jeder weiß es. Das macht mich auch oft schwermütig.

Bleib immer informiert! Hier gibt's den Kanal Medien und Gesellschaft als Newsletter.