Kanäle
Log-in registrieren
piqd verwendet Cookies und andere Analysewerkzeuge um den Dienst bereitzustellen und um dein Website-Erlebnis zu verbessern.

handverlesenswert

Kuratoren aus Journalismus, Wissenschaft und Politik empfehlen
und kommentieren die besten Inhalte im Netz.

Du befindest dich im Kanal:

Medien und Gesellschaft

Bernd Oswald
Autor, Trainer und Trendscout für digitalen Journalismus
Zum piqer-Profil
piqer: Bernd Oswald
Dienstag, 12.04.2016

Personal, Konzept, Rubriken: Alles neu bei NEON. Ob jetzt wieder alles gut wird?

NEON war 2003 eine ziemlich erfolgreiche Magazin-Gründung. Klare Zielgruppe: 20-30-jährige. Klares Konzept: Lebensgefühl-Journalismus, der damalige Chefredakteur Michael Ebert sprach von "emotionaler Aktualität". Damit fuhr das Magazin lange gut, doch seit die Gründungs-Chefredakteure Klotzek und Ebert gegangen waren, ging es mit NEON bergab. Die Auflage halbierte sich, es gab wahnsinnig viele Personalwechsel. Seit einem Jahr führt Nicole Zepter die Redaktion, das Mai-Heft 2016 ist aber das erste, das ihrem neuen Konzept folgt. Zepter hatte ziemlich viel schlechte Presse, auch wegen der ganzen Personalquerelen. So richtig darüber gesprochen hat sie bislang mit noch keinem. Katharina Riehl hat sie zu einem ausführlichen Gespräch getroffen, in dem Zepter ehrlich über interne Konflikte spricht und erklärt, wie sie das Heft inhaltlich neu ausrichten will.

Personal, Konzept, Rubriken: Alles neu bei NEON. Ob jetzt wieder alles gut wird?
8,6
5 Stimmen
relevant?

Möchtest du kommentieren? Werde piqd Mitglied für unter 4€ pro Monat!

Kommentare 1
  1. Marcus Ertle
    Marcus Ertle · vor mehr als einem Jahr

    Sehr guter Artikel