Kanäle
Jetzt personalisiertes
Audiomagazin abonnieren
Log-in registrieren
piqd verwendet Cookies und andere Analysewerkzeuge um den Dienst bereitzustellen und um dein Website-Erlebnis zu verbessern.

handverlesenswert

Kluge Köpfe filtern für dich relevante Beiträge aus dem Netz.
Entdecke handverlesene Artikel, Videos und Audios zu deinen Themen.

Du befindest dich im Kanal:

Medien und Gesellschaft

Matthias Spielkamp
piqer: Matthias Spielkamp
Sonntag, 21.02.2016

Nazis und Rassisten werden davor gewarnt, verar...t zu werden, aber kapier'n es nicht.

Es hat einige Zeit gedauert, bis ich mir sicher war, dass ich den Beitrag wirklich richtig verstanden habe. Normalerweise lachen sich alle kaputt, wenn schlechte Menschen vorgeführt werden. Hier schreibt jemand mit der Ernsthaftigkeit und Verzweiflung dessen, der sich ständig damit abmüht, auf Falschmeldungen im Internet hinzuweisen, über einen Fake, auf den Nazis und Rassisten massenhaft reingefallen sind und sich somit der (ich sage: verdienten) Lächerlichkeit preisgegeben haben. Aber es ist rührend (das meine ich nicht mit der Herablassung, mit der der Begriff heute fast nur noch verwendet wird) zu sehen, wie Andre Wolf vom "Mimikama-Verein zur Aufklärung über Internetmissbrauch" versucht, Idioten vor sich selbst zu schützen. Weil er eben immer versucht, Menschen davor zu schützen, auf Gemeinheiten reinzufallen, ohne Anschauung der Geisteshaltung derjenigen, die betrogen werden. Ein seltenes – und seltsames – Lese-Erlebnis.

Nazis und Rassisten werden davor gewarnt, verar...t zu werden, aber kapier'n es nicht.
7,5
6 Stimmen
relevant?

Möchtest du kommentieren? Dann werde jetzt Mitglied!

Bleib immer informiert! Hier gibt's den Kanal Medien und Gesellschaft als Newsletter.

Abonnieren

Deine Hörempfehlungen
direkt aufs Handy!

Einfach die Hörempfehlungen unserer Kuratoren als Feed in deinem Podcatcher abonnieren. Fertig ist das Ohrenglück!

Öffne deinen Podcast Feed in AntennaPod:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Apple Podcasts:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Downcast:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Instacast:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Apple Podcasts:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in iTunes:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Podgrasp:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Bitte kopiere die URL und füge sie in deine
Podcast- oder RSS-APP ein.

Wenn du fertig bist,
kannst du das Fenster schließen.

Link wurde in die Zwischenablage kopiert.

Öffne deinen Podcast Feed in gpodder.net:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Pocket Casts:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.