Kanäle
Log-in registrieren
piqd verwendet Cookies und andere Analysewerkzeuge - um den Dienst bereitzustellen, Seitenzugriffe zu analysieren und auch um Werbung zu personalisieren. Informationen über die Nutzung von piqd werden dabei auch an Dritte weitergegeben.

handverlesenswert

Kuratoren aus Journalismus, Wissenschaft und Politik empfehlen und kommentieren die besten Inhalte im Netz.

Du befindest dich im Kanal:

Medien und Gesellschaft

Magdalena Taube
Redakteurin
Zum piqer-Profil
piqer: Magdalena Taube

Können Algorithmen rassistisch sein?

Big Data soll unser Leben einfacher machen: Von den Empfehlungen auf Netflix bis hin zu unserer Gesundheitsvorsorge. Dass die zu Grunde liegenden Algorithmen voreingenommen, diskriminierend oder gar rassitisch sein könnten, klingt absurd. Immerhin handelt es sich doch um mathematische Formeln und Maschinen! Der Bericht erklärt anhand einer Studie von Latanya Sweeney, wie sich Voreingenommenheit und Vorurteile in Algorithmen einschleichen. Kurzer, knackiger Text mit informativen Videos. Ein Thema, das in Zukunft noch enorm wichtig wird.

Können Algorithmen rassistisch sein?

Dir gefällt das? Keinen piq mehr verpassen!

Kostenlos registrieren

8,3
4 Stimmen
relevant?

Möchtest du kommentieren? Werde Premium Mitglied! Für 3€ /Monat.

Jetzt upgraden

Bleib immer informiert! Hier gibt's den Kanal Medien und Gesellschaft als Newsletter.