Kanäle
Jetzt personalisiertes
Audiomagazin abonnieren
Log-in registrieren
piqd verwendet Cookies und andere Analysewerkzeuge um den Dienst bereitzustellen und um dein Website-Erlebnis zu verbessern.

handverlesenswert

Kluge Köpfe filtern für dich relevante Beiträge aus dem Netz.
Entdecke handverlesene Artikel, Videos und Audios zu deinen Themen.

Du befindest dich im Community-Kanal:

Medien und Gesellschaft

Moritz Orendt

Gründer von Blogbox, Content Captain und Atlas der Selbstständigkeit. Freelancer. Online Marketing, digitale Produktentwicklung.

Zum User-Profil
Moritz Orendt
Community piq
Dienstag, 03.03.2020

Gewinnt Trump mit einer überlegenen Facebook Kampagne wieder die Wahl?

Cambridge Analytica, die Russen und Trumps überraschender Wahlsieg: Das war der globale PR-Sturm, der Facebook 2016/2017 so richtig durchgerüttelt hat.

Seitdem ist einiges passiert und politische Werbung wird von Facebook deutlich stärker reguliert. Jeder Werbetreibende muss sich für politische Werbung bei Facebook gesondert registrieren. Außerdem lässt sich bei jeder Seite prüfen, welche Anzeigen sie gerade schaltet. Hier findest du zum Beispiel Donald Trumps Anzeigen.

Da dort mehrere 100.000 Anzeigen zu sehen sind, ist eine persönliche Analyse schon extrem mühsam. Glücklicherweise hat der Guardian die API von FB anprogrammiert und die Anzeigen ausgewertet. Das haben sie rausgefunden:

  • Trumps Team ist enorm fleißig und testet und optimiert extrem viel.
  • Eines der Hauptziele der Kampagne ist das Sammeln von Email-Adressen, die dann wieder genutzt werden
  • Die Kampagne apelliert an (niedere) Emotionen und verzichtet auf rationale Argumente  

Also: Jetzt nichts, was irgendwie überrascht. Keine Psychometrie oder ähnliches Zauberzeugs. Einfach nur eine Kampagne, wie sie von kommerziellen skrupellosen Werbetreibenden auch geschaltet werden. Nur geht es hier halt nicht um die Teilnahme an einem Online-Casino, sondern um eines der mächtigsten Ämter der Welt.

Und selbst wenn die Demokraten ähnlich fleißig testen, bezweifle ich,  dass sie willens sind, genauso gut auf der Klaviatur der Emotionen zu spielen wie Trump.

Gewinnt Trump mit einer überlegenen Facebook Kampagne wieder die Wahl?

Möchtest du kommentieren? Dann werde jetzt Mitglied!

Bleib immer informiert! Hier gibt's den Kanal Medien und Gesellschaft als Newsletter.

Abonnieren

Deine Hörempfehlungen
direkt aufs Handy!

Einfach die Hörempfehlungen unserer KuratorInnen als Feed in deinem Podcatcher abonnieren. Fertig ist das Ohrenglück!

Öffne deinen Podcast Feed in AntennaPod:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Apple Podcasts:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Downcast:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Instacast:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Apple Podcasts:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Podgrasp:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Bitte kopiere die URL und füge sie in deine
Podcast- oder RSS-APP ein.

Wenn du fertig bist,
kannst du das Fenster schließen.

Link wurde in die Zwischenablage kopiert.

Öffne deinen Podcast Feed in gpodder.net:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Pocket Casts:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.