Kanäle
Log-in registrieren
piqd verwendet Cookies und andere Analysewerkzeuge um den Dienst bereitzustellen und um dein Website-Erlebnis zu verbessern.

handverlesenswert

Kuratoren aus Journalismus, Wissenschaft und Politik empfehlen
und kommentieren die besten Inhalte im Netz.

Du befindest dich im Kanal:

Medien und Gesellschaft

Magdalena Taube
Redakteurin
Zum piqer-Profil
piqer: Magdalena Taube
Mittwoch, 20.07.2016

Gaben und Gegen-Gaben: WikiLeaks vs. Erdoğan

"A gift from God", so hatte  Recep Tayyip Erdoğan den Putschversuch gerade noch bezeichnet, ohne sich auch nur ansatzweise ausrechnen zu können, was diese Gabe denn tatsächlich für Implikationen und Konsequenzen hat.

Zu diesen Unwägbarkeiten gehören sicherlich auch die Hunderttausenden E-Mails der türkischen Regierungspartei AKP, die WikiLeaks veröffentlicht hat und am späten Dienstagabend auf Twitter teilte.

Eine Gegengabe, wenn man das so bezeichnen möchte, die Erdoğan entweder zu großzügig oder zu göttlich vorkommen musste, denn prompt wurde in der Türkei der Zugang zur Leaking-Plattform gesperrt. Mal schauen, wie wirkungsvoll diese Maßnahme sein wird. Auch ist die Brisanz der Emails noch weitgehend ungeklärt.

Gaben und Gegen-Gaben: WikiLeaks vs. Erdoğan
7,5
2 Stimmen
relevant?

Möchtest du kommentieren? Werde piqd Mitglied!

Kommentare 1
  1. Gurdi (Krauti)
    Gurdi (Krauti) · vor etwa einem Jahr

    Ich erwarte mit Spannung evtl. Auswertungen aus den leaks, auf türkisch kann ich diese leider nicht selbst auswerten. Hoffentlich macht sich jemand neutral und seriös an die Arbeit.