Kanäle
Log-in registrieren
piqd verwendet Cookies und andere Analysewerkzeuge um den Dienst bereitzustellen und um dein Website-Erlebnis zu verbessern.

handverlesenswert

Kuratoren aus Journalismus, Wissenschaft und Politik empfehlen
und kommentieren die besten Inhalte im Netz.

Du befindest dich im Kanal:

Medien und Gesellschaft

Magdalena Taube
Redakteurin
Zum piqer-Profil
piqer: Magdalena Taube
Montag, 13.11.2017

FightHoax: Ein Algorithmus soll Fake News entlarven

Kann ein Algorithmus darüber entscheiden, ob eine Nachricht stimmt oder nicht? Der griechische Student Valentine Tzekas hat mit FightHoax ein Tool entwickelt, das vor allem JournalistInnen bei ihrer Fact-Checking Arbeit unterstützen soll. FightHoax klassifiziert Links zu Artikeln anhand von sieben Kriterien als "vertrauenswürdig", "hoax" (Falschmeldung) oder "gemischt". Die Kriterien reichen von "Sprachqualität" bis zur "Veröffentlichungshistorie des Autors". Aktuell befindet sich FightHoax noch in der Beta-Phase, an Verbesserungen wird ständig gearbeitet. Tzekas' Werkzeug könnte eine sinnvolle Ergänzung sein zu bereits existierenden Fact-Checking-Tools.  

FightHoax: Ein Algorithmus soll Fake News entlarven
8,6
5 Stimmen
relevant?

Möchtest du kommentieren? Werde piqd Mitglied!