Kanäle
Jetzt personalisiertes
Audiomagazin abonnieren
Log-in registrieren
piqd verwendet Cookies und andere Analysewerkzeuge um den Dienst bereitzustellen und um dein Website-Erlebnis zu verbessern.

handverlesenswert

Kluge Köpfe filtern für dich relevante Beiträge aus dem Netz.
Entdecke handverlesene Artikel, Videos und Audios zu deinen Themen.

Du befindest dich im Kanal:

Medien und Gesellschaft

Magdalena Taube
Redakteurin
Zum piqer-Profil
piqer: Magdalena Taube
Donnerstag, 05.05.2016

Discourse Media: Langfristige Lösungen statt tagesaktuelle Probleme

Die Idee des solutions journalism ist im deutschsprachigen Raum durch das Projekt Perspective Daily bekannt geworden (Frederik Fischer hatte dazu hier gepiqd). Bei dieser Form des Journalismus stehen nicht tagesaktuelle Probleme im Vordergrund, sondern langfristige Lösungen. In dem Artikel von Mădălina Ciobanu wird das kanadische Projekt Discourse Media vorgestellt, das sich ebenfalls dem solutions journalism widmet. Während  Perspective Daily Crowdfunding als Finanzierungsmodell gewählt hat, setzt  Discourse Media auf eine Mischkalkulation aus Kooperationen mit Medienhäusern, projektbezogenem Funding und dem Abhalten von Workshops und Seminaren. Ganz wichtig ist auch, das Journalismus bei Discourse Media als Team-Projekt verstanden wird. Die bisher veröffentlichten Recherchen stehen im Zeichen von Kooperation und Kollaboration. Ein spannendes Vorhaben, das man unbedingt auf dem Radar haben sollte.

Discourse Media: Langfristige Lösungen statt tagesaktuelle Probleme
7,5
2 Stimmen
relevant?

Möchtest du kommentieren? Dann werde jetzt Mitglied!

Bleib immer informiert! Hier gibt's den Kanal Medien und Gesellschaft als Newsletter.

Abonnieren

Deine Hörempfehlungen
direkt aufs Handy!

Einfach die Hörempfehlungen unserer Kuratoren als Feed in deinem Podcatcher abonnieren. Fertig ist das Ohrenglück!

Öffne deinen Podcast Feed in AntennaPod:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Apple Podcasts:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Downcast:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Instacast:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Apple Podcasts:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in iTunes:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Podgrasp:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Bitte kopiere die URL und füge sie in deine
Podcast- oder RSS-APP ein.

Wenn du fertig bist,
kannst du das Fenster schließen.

Link wurde in die Zwischenablage kopiert.

Öffne deinen Podcast Feed in gpodder.net:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Pocket Casts:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.