Kanäle
Log-in registrieren
piqd verwendet Cookies und andere Analysewerkzeuge um den Dienst bereitzustellen und um dein Website-Erlebnis zu verbessern.

handverlesenswert

Kuratoren aus Journalismus, Wissenschaft und Politik empfehlen
und kommentieren die besten Inhalte im Netz.

Du befindest dich im Kanal:

Medien und Gesellschaft

Alexander von Streit
Digitale Schreibmaschine mit anarchistischem Ansatz und bürgerlicher Lebensform
Zum piqer-Profil
piqer: Alexander von Streit
Mittwoch, 28.12.2016

Diese Medien überholen Sie (vermutlich) von rechts

Die rechte Wochenzeitung Junge Freiheit ist inzwischen 30 Jahre alt – und es ist nicht nur interessant, wie sie so lange überlebt hat. Vielmehr ist ihre aktuelle Bedeutung im Kontext der AfD, Pegida und ihrer Anhänger ein guter Ausgangspunkt, wenn man Einblicke in die Medien der Rechten bekommen will. Der Bayerische Rundfunk zum Beispiel hat einen Datensatz mit tausenden Facebook-Profilen ausgewertet, die Fans von Pegida Nürnberg sind. Die meisten Medien-Likes in diesem Personenbereich? Die Junge Freiheit, allerdings knapp gefolgt von Focus Online und RT Deutsch.

Wie auch immer, die rechte Wochenzeitung aus Berlin macht den Auftakt einer kleinen Serie des Recherche-Büros Correctiv über "Die Medien der Neuen Rechten", die sich den "einflussreichsten" Vertretern dieses Bereichs widmet. Nach Ansicht der Redaktion sind das außer der Jungen Freiheit diese hier:  

  • Compact
  • Sezession
  • KenFM
  • Politically Incorrect PI-News
  • Kopp-Verlag
  • RT Deutsch

Ob die Gewichtung so stimmt, lässt sich diskutieren. Und eine umfassende Sammlung ist dies auch nicht. Aber es handelt sich auf jeden Fall um sehr wichtige Player im rechten Medienspektrum. Und die Junge Freiheit ist als klar rechts positionierte Zeitung fast schon eines der konventionellen Organe dieser Auswahl. Auf jeden Fall gibt der Auftaktartikel gute Hinweise, wie dieses Blatt tickt. 

Diese Medien überholen Sie (vermutlich) von rechts
5,6
7 Stimmen
relevant?

Möchtest du kommentieren? Werde piqd Mitglied für unter 4€ pro Monat!

Kommentare 1
  1. Dirk Liesemer
    Dirk Liesemer · vor 11 Monaten

    Lobenswerte Serie, leider mit wenig neuen Informationen.