Kanäle
Log-in registrieren
piqd verwendet Cookies und andere Analysewerkzeuge um den Dienst bereitzustellen und um dein Website-Erlebnis zu verbessern.

handverlesenswert

Kuratoren aus Journalismus, Wissenschaft und Politik empfehlen
und kommentieren die besten Inhalte im Netz.

Du befindest dich im Kanal:

Medien und Gesellschaft

Magdalena Taube
Redakteurin
Zum piqer-Profil
piqer: Magdalena Taube
Donnerstag, 03.03.2016

Die Mächtigen herausfordern! Das Logan-Symposium findet zum ersten Mal in Deutschland statt

Es soll ein Gipfeltreffen von Investigativjournalisten, Hackern und Überwachungsgegnern werden. Am 11. und 12. März findet im Berliner bcc das Logan-Symposium statt, das vom "Centre for Investigative Journalism" (CIJ) ausgerichtet wird.

Wenn es in der Szene so etwas wie Prominenz gibt, dann ist sie vor Ort: die Investigativreporter Holger Stark und Marcel Rosenbach vom Spiegel, der Programmierer Jacob Appelbaum vom TOR-Project, NSA-Whistleblower Thomas Drake und (zugeschaltet) Julian Assange und viele mehr. Was mir an diesem Symposium gefällt: JedeR kann sich ein Ticket kaufen und teilnehmen - was bei Veranstaltungen rund um das Thema "Security" eher eine Ausnahme ist.

Die Mächtigen herausfordern! Das Logan-Symposium findet zum ersten Mal in Deutschland statt
8
3 Stimmen
relevant?

Möchtest du kommentieren? Werde piqd Mitglied für unter 4€ pro Monat!