Kanäle
Jetzt personalisiertes
Audiomagazin abonnieren
Log-in registrieren
piqd verwendet Cookies und andere Analysewerkzeuge um den Dienst bereitzustellen und um dein Website-Erlebnis zu verbessern.

handverlesenswert

Kluge Köpfe filtern für dich relevante Beiträge aus dem Netz.
Entdecke handverlesene Artikel, Videos und Audios zu deinen Themen.

Du befindest dich im Community-Kanal:

Medien und Gesellschaft

Anna Wittmann
Lektorin bei piqd

Medienwissenschaft und russische Philologie in Regensburg, Prag, Berlin.

Mag Text und Bild und Feminismus.
Und Igel.

Zum User-Profil
Anna Wittmann
Community piq
Mittwoch, 20.05.2020

Der Beweis, dass Newsletter nicht von gestern sind

Ihr wollt eigentlich immer die New York Times lesen, macht es aber nie?

Sham Jaff kann helfen. Sie ist zwar keine Journalistin, liebt aber Nachrichten. Deshalb hat sie einen Nachrichten-Newsletter gestartet: In einer montags erscheinenden E-Mail fasst sie in leicht verständlicher englischer Sprache ("finally news in words you actually use") Nachrichten aus aller Welt zusammen. Häufig solche, die es nicht auf die internationale oder westliche Bühne schaffen und zu Unrecht übersehen werden. Jaff ist Politikwissenschaftlerin und möchte Weltgeschehen einem breiteren Publikum zugänglich machen und einen "Anstoß für Smalltalk, aber auch für ernsthafte Debatten" geben. Der Newsletter, mit mittlerweile über 8.000 Empfänger*innen, liest sich zügig und weckt Interesse an Themen, die sonst an einem vorbeigegangen wären. Und witzig ist er auch. Es sind stets Quellen angegeben, jede Meldung ist mit Links versehen – zur Überprüfung sowie zur weiteren Lektüre.

Wer dachte, E-Mail-Newsletter taugen nur als veraltete Marketing-Tools, wird hier staunen.

Der Beweis, dass Newsletter nicht von gestern sind
9,2
11 Stimmen
relevant?

Möchtest du kommentieren? Dann werde jetzt Mitglied!

Kommentare 3
  1. Felix Rehbach
    Felix Rehbach · vor 4 Tagen

    Freue mich auch mal einen reflektierten Newsletter mit Nachrichten aus aller Welt zu erhalten.

    Weiß jemand etwas tatsächlich zu Newsletter Nutzung im journalistischen Bereich. Viele Podcasts haben auch einen Newsletter. Eine Übersicht mit der Entwicklung würde mich sehr interessieren.

    1. Yvonne Franke
      Yvonne Franke · vor 4 Tagen · bearbeitet vor 4 Tagen

      Hier ist eine interessante Zusammenfassung von Frederik Fischer: https://medium.com/@Fr... Und unseren Newsletter, die piqs der Woche, kannst Du hier abonnieren: https://piqd.us11.list...

  2. Johanna Schwering
    Johanna Schwering · vor 7 Tagen

    Cooler Tipp, danke!

Bleib immer informiert! Hier gibt's den Kanal Medien und Gesellschaft als Newsletter.

Abonnieren

Deine Hörempfehlungen
direkt aufs Handy!

Einfach die Hörempfehlungen unserer KuratorInnen als Feed in deinem Podcatcher abonnieren. Fertig ist das Ohrenglück!

Öffne deinen Podcast Feed in AntennaPod:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Apple Podcasts:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Downcast:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Instacast:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Apple Podcasts:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Podgrasp:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Bitte kopiere die URL und füge sie in deine
Podcast- oder RSS-APP ein.

Wenn du fertig bist,
kannst du das Fenster schließen.

Link wurde in die Zwischenablage kopiert.

Öffne deinen Podcast Feed in gpodder.net:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Pocket Casts:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.