Kanäle
Log-in registrieren
piqd verwendet Cookies und andere Analysewerkzeuge - um den Dienst bereitzustellen, Seitenzugriffe zu analysieren und auch um Werbung zu personalisieren. Informationen über die Nutzung von piqd werden dabei auch an Dritte weitergegeben.

handverlesenswert

Kuratoren aus Journalismus, Wissenschaft und Politik empfehlen und kommentieren die besten Inhalte im Netz.

Du befindest dich im Kanal:

Medien und Gesellschaft

Matthias Spielkamp
Herausgeber von iRights.info, Gründer von AlgorithmWatch.org, Vorstandsmitglied Reporter ohne Grenzen
Zum piqer-Profil
piqer: Matthias Spielkamp

Das WLAN-Gesetz ist großer Mist - das sieht offenbar auch die EU so.

Man kann die Bedeutung des WLAN-Gesetzes für die Medienentwicklung in Deutschland kaum überschätzen. Beim Zugang zum Internet im öffentlichen Raum ist Deutschland Entwicklungsland - und wird es auch bleiben, wenn das Gesetz nicht noch geändert wird. Eine Steilvorlage dafür liefert jetzt die EU-Kommission. Ich bin nicht sehr optimistisch, dass die Bundesregierung sie nutzen wird, aber die Hoffnung stirbt zuletzt. 

Das WLAN-Gesetz ist großer Mist - das sieht offenbar auch die EU so.

Dir gefällt das? Keinen piq mehr verpassen!

Kostenlos registrieren

8,3
4 Stimmen
relevant?

Möchtest du kommentieren? Werde Premium Mitglied! Für 3€ /Monat.

Jetzt upgraden

Bleib immer informiert! Hier gibt's den Kanal Medien und Gesellschaft als Newsletter.