Kanäle
Log-in registrieren
piqd verwendet Cookies und andere Analysewerkzeuge um den Dienst bereitzustellen und um dein Website-Erlebnis zu verbessern.

handverlesenswert

Kluge Köpfe filtern für dich relevante Beiträge aus dem Netz.
Entdecke handverlesene Artikel, Videos und Audios zu deinen Themen.

Du befindest dich im Kanal:

Medien und Gesellschaft

Hakan Tanriverdi
piqer: Hakan Tanriverdi
Sonntag, 16.09.2018

danah boyd erzählt eine Stunde lang unfassbar interessante Sachen

Ich habe überlegt, was eine gute Überschrift sein könnte für diesen piq, aber jeder Aspekt, den ich herausgegriffen hätte, wäre verkürzt gewesen und das wollte ich nicht, daher habe ich mich hierfür entschieden.

danah boyd ist eine der interessantesten Wissenschaftlerinnen, die sich mit Internet, Gesellschaft und Machtverhältnissen auseinandersetzen. Sie hat schon vor zehn Jahren darüber geschrieben, dass nicht Kinder ein Problem mit dem Internet haben (zu viel Smartphone, zu viel "Ich, ich, ich"), sondern die Gesellschaft – gerade in den USA – keine andere Wahl lässt als sich in Smartphones zu verkriechen.

In dieser Folge redet sie mit Douglas Rushkoff über ein verdammt breites Set an Themen, unter anderem:

- Wie es Rechte geschafft haben, das Netz für sich zu vereinnahmen (wer danach googelt, ob der Holocaust existiert, wird ziemlich sicher auf einer Seite eines Verschwörungstheoretikers landen).

- Medien bringen viel zu wenig Energie dafür auf, zu hinterfragen, wie ihre eigenen Modelle (alles in Frage stellen) ins Negative umgekehrt und für Propaganda missbraucht werden können (es reicht, dass man mit Infos geflutet wird, damit man am Ende überfordert ist und keine Meinung hat).

Es gibt so viele spannende Aspekte in diesem Podcast. Unbedingt anhören, das Intro könnt ihr skippen.

danah boyd erzählt eine Stunde lang unfassbar interessante Sachen
6,7
Eine Stimme
relevant?

Möchtest du kommentieren? Dann werde jetzt Mitglied!

Bleib immer informiert! Hier gibt's den Kanal Medien und Gesellschaft als Newsletter.