Kanäle
Log-in registrieren
piqd verwendet Cookies und andere Analysewerkzeuge um den Dienst bereitzustellen und um dein Website-Erlebnis zu verbessern.

handverlesenswert

Kluge Köpfe filtern für dich relevante Beiträge aus dem Netz.
Entdecke handverlesene Artikel, Videos und Audios zu deinen Themen.

Du befindest dich im Community-Kanal:

Medien und Gesellschaft

Moritz Orendt

Gründer von Blogbox und Content Captain.
Ich arbeite mit Vergnügen für piqd und verschicke am Wochenende 5 Artikel-Empfehlungen als Deutschlands kleinste Sonntagszeitung.

Zum piqer-Profil
Moritz Orendt
Donnerstag, 19.05.2016
Community piq

Die Stiftung Warentest gegen den Hass im Netz

Mehr als 50.000 Likes, Shares und Kommentare auf diesen Facebook-Post der Stiftung Warentest zeigen: Hass im Netz bewegt viele. Und natürlich finden sich in den Kommentaren viele harte Verteidiger des Rechts auf freie Meinungsäußerungen!

Dabei macht diese Graphik nur auf eine Selbstverständlichkeit aufmerksam: Meinungsäußerungen, die offline verboten sind, sind auch online nicht erlaubt.

Mit den Internetwachen der Bundesländer gibt es nun eine einfache Möglichkeit gegen diese Verstöße Anzeige zu erstatten.

Die Stiftung Warentest gegen den Hass im Netz
8,9
7 Stimmen
relevant?

Möchtest du kommentieren? Werde piqd Mitglied für unter 4€ pro Monat!

Kommentare 1
  1. Gurdi (Krauti)
    Gurdi (Krauti) · vor etwa 2 Jahren

    Wichtiges Thema. Dieses verbal sich artikulierende "Gesocks" kostet auch anständigen Kritikern glaubwürdigkeit, da gerne in Magazinen wie Zapp dann alles zusammengeschmissen wird.

    Eine Eindämmung solcher Entgleisungen wäre im Interesse aller wie ich finde.