Kanäle
Log-in registrieren
piqd verwendet Cookies und andere Analysewerkzeuge - um den Dienst bereitzustellen, Seitenzugriffe zu analysieren und auch um Werbung zu personalisieren. Informationen über die Nutzung von piqd werden dabei auch an Dritte weitergegeben.

handverlesenswert

Kuratoren aus Journalismus, Wissenschaft und Politik empfehlen und kommentieren die besten Inhalte im Netz.

Du befindest dich im Kanal:

Medien und Gesellschaft

Magdalena Taube
Redakteurin
Zum piqer-Profil
piqer: Magdalena Taube

#ausnahmslos: Kampagne gegen sexualisierte Gewalt und Rassismus – nicht nur im Netz

22 FemistInnen aus dem deutschsprachigen Raum haben mit #ausnahmslos eine Kampagne gestartet, die konkrete Forderungen aufstellt und Lösungen vorschlägt, was den Umgang mit sexualisierter Gewalt angeht und der Instrumentalisierung der Ereignisse in der Silvesternacht in Köln entgegenwirken will. Auch für die Medien gibt es konkrete Forderungen, darunter unter anderem: "Redaktionen müssen vielfältiger werden. Nach wie vor sind nur ein Bruchteil der Journalist_innen in Deutschland nicht-deutscher Herkunft und Berufswege stehen vor allem Menschen mit formal hoher Bildung offen. Männlich, heterosexuell und weiß dominierte Chefredaktionen tragen dazu bei, dass Themen, die andere Geschlechter, Ethnien und Minderheiten betreffen, nicht mit ausreichend Raum und Kompetenz behandelt werden."

#ausnahmslos: Kampagne gegen sexualisierte Gewalt und Rassismus – nicht nur im Netz

Dir gefällt das? Keinen piq mehr verpassen!

Kostenlos registrieren

8
3 Stimmen
relevant?

Möchtest du kommentieren? Werde Premium Mitglied! Für 3€ /Monat.

Jetzt upgraden

Kommentare 2
  1. Marcus von Jordan
    Marcus von Jordan · vor 11 Monaten

    ganz spannende Gegenposition: www.perlentaucher.de/blog/562_...

    1. Magdalena Taube
      Magdalena Taube · vor 11 Monaten

      Kann ich teilweise zustimmen, obwohl ich den Argumentationsstrang am Anfang des Textes (Genderpolitik kommt von den Unis, Stellen hängen davon ab, deswegen wird das alles durchgedrückt) befremdlich finde.

Bleib immer informiert! Hier gibt's den Kanal Medien und Gesellschaft als Newsletter.