Kanäle
Log-in registrieren
piqd verwendet Cookies und andere Analysewerkzeuge - um den Dienst bereitzustellen, Seitenzugriffe zu analysieren und auch um Werbung zu personalisieren. Informationen über die Nutzung von piqd werden dabei auch an Dritte weitergegeben.

handverlesenswert

Kuratoren aus Journalismus, Wissenschaft und Politik empfehlen und kommentieren die besten Inhalte im Netz.

Du befindest dich im Kanal:

Medien und Gesellschaft

Magdalena Taube
Redakteurin
Zum piqer-Profil
piqer: Magdalena Taube

Ankommen: App für Geflüchtete in Deutschland

Etwa 80 bis 90 Prozent der Geflüchteten in Deutschland besitzen ein Smartphone. Eine App soll ihnen, aber auch den Behörden, das Ankommen nun erleichtern. Sie ist in mehreren Sprachen verfügbar und soll auch offline funktionieren. Es gibt einen Deutschkurs, allgemeine Infos zum Leben in Deutschland und auch Hilfestellungen zum Thema Asylantrag. Hinter der App, die in nur sieben Wochen entwickelt wurde, stehen das Goethe Institut, das Bundesamt für Migration und Flüchtlinge, die Bundesagentur für Arbeit und der Bayerische Rundfunk.

Ankommen: App für Geflüchtete in Deutschland

Dir gefällt das? Keinen piq mehr verpassen!

Kostenlos registrieren

8,3
4 Stimmen
relevant?

Möchtest du kommentieren? Werde Premium Mitglied! Für 3€ /Monat.

Jetzt upgraden

Bleib immer informiert! Hier gibt's den Kanal Medien und Gesellschaft als Newsletter.