Kanäle
Log-in registrieren
piqd verwendet Cookies und andere Analysewerkzeuge um den Dienst bereitzustellen und um dein Website-Erlebnis zu verbessern.

handverlesenswert

Kluge Köpfe filtern für dich relevante Beiträge aus dem Netz.
Entdecke handverlesene Artikel, Videos und Audios zu deinen Themen.

Du befindest dich im Kanal:

Ideen und Lösungen

Michaela Haas
Reporterin. Autorin. Coach.
Zum piqer-Profil
piqer: Michaela Haas
Mittwoch, 05.12.2018

Wir schaffen das! Wie Deutschland Flüchtlinge integriert

Merkel hat vor drei Jahren gesagt: "Wir schaffen das!" Weil sie in dieser Woche als Parteivorsitzende abgewählt wird, finde ich es besonders passend, unter die Lupe zu nehmen, wie ihr wohl bekanntester und umstrittenster Satz umgesetzt wurde. Was ist aus den Flüchtlingen geworden, die seit 2015 geblieben sind? Diese Frage stellt die Süddeutsche Zeitung in der Serie "Schaffen wir das?" und gibt jede Woche interessante, überraschende, kritische Antworten.

Dazu schauten Reporter in Schulen und Sportverbände, interviewten Flüchtlinge und Experten, gingen in Schwimmbäder und Universitätslabore.

Die ganze Serie ist lesenswert, aber besonders gut gefallen mir

- die Folge von Dunja Ramadan Wie ein Deutscher und ein Syrer ihre Vorurteile überwanden

- das Interview mit Naika Foroutan, Professorin für Integrationsforschung: "Weniger Aufgeregtheit ist meine Utopie"

- und das Stück unten über die Sudanesin Angelina Jolong, deren Schwägerin während der Entbindung starb, weil das Krankenhaus kein Öl für den Stromgenerator hatte. Sie will nun Solarzellen in die Sahara exportieren und die Energiewende für Afrika einleiten. Dadurch erfuhr ich auch zum ersten Mal von 'Start-up Your Future', einem Pilotprojekt der Wirtschaftsjunioren Deutschland, das Geflüchtete auf dem Weg in die berufliche Selbständigkeit begleitet. Tolle Idee, die ich mit mehr Leuten teilen möchte!

Wir schaffen das! Wie Deutschland Flüchtlinge integriert
8,6
5 Stimmen
relevant?

Möchtest du kommentieren? Dann werde jetzt Mitglied!