Kanäle
Jetzt personalisiertes
Audiomagazin abonnieren
Log-in registrieren
piqd verwendet Cookies und andere Analysewerkzeuge um den Dienst bereitzustellen und um dein Website-Erlebnis zu verbessern.

handverlesenswert

Kluge Köpfe filtern für dich relevante Beiträge aus dem Netz.
Entdecke handverlesene Artikel, Videos und Audios zu deinen Themen.

Du befindest dich im Kanal:

Ideen und Lösungen

Wann reicht es den Amerikanern endlich?

Michaela Haas
Reporterin. Autorin. Coach.
Zum piqer-Profil
Michaela HaasDonnerstag, 26.05.2022

Nach dem Massaker an 19 Grundschülern und zwei Lehrern in Texas bleibt Fassungslosigkeit und wie immer die Frage: Wann ändern die Amerikaner endlich ihre Waffengesetze? Warum kann sich ein 18-Jähriger in den USA zwar legal kein Bier, aber ein Maschinengewehr kaufen? Wie kann es sein, dass allein in diesem Jahr schon 250 Amokläufe in Amerika stattfanden?

Nur – es sind ja nicht "die" Amerikaner, die dafür verantwortlich sind. 90 Prozent der amerikanischen Bürger sprechen sich für Background-Checks aus und schärfere Kontrollen. Zu den Hintergründen, warum 50 Senatoren den Willen des amerikanischen Volkes seit Jahrzehnten beharrlich ignorieren, empfehle ich Heather Cox Richardsons Letters from an American, den ich hier schon öfters gepiqd habe. Ihren informativen Newsletter lese ich jeden Tag.

Für klare Lösungsvorschläge empfehle ich diesen knappen, aber umfassenden Artikel von Nick Kristof, der für die New York Times viele Jahre lang den allerbesten Lösungsjournalismus machte: How to Reduce Shootings.

Darin fasst er alle wichtigen Strategien und Argumente klug zusammen, komplett mit Daten und Diagrammen.

Und um die Stimmung unter den Amerikanern zu illustrieren, piqe ich diese hochemotionale Rede von Warriors Coach Steve Kerr, der nach dem Massaker nicht über Basketball reden konnte. Man muss sich nicht einmal für Basketball interessieren und wissen, dass Kerr viel mehr als einer der bedeutendsten Coaches in Amerika ist, um zu verstehen, dass er hier für die Seele des Landes spricht. Der Schmerz, der hier aus ihm herausbricht, ist auch ein persönlicher, weil sein eigener Vater in Palästina erschossen wurde, als Kerr 18 war.

Er schlägt mit der Faust auf den Tisch, wenn er brüllt:

WANN TUN WIR ENDLICH ETWAS? ES REICHT!

Wann reicht es den Amerikanern endlich?

Möchtest du kommentieren? Dann werde jetzt Mitglied!

Bleib immer informiert! Hier gibt's den Kanal Ideen und Lösungen als Newsletter.

Abonnieren

Deine Hörempfehlungen
direkt aufs Handy!

Einfach die Hörempfehlungen unserer KuratorInnen als Feed in deinem Podcatcher abonnieren. Fertig ist das Ohrenglück!

Öffne deinen Podcast Feed in AntennaPod:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Apple Podcasts:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Downcast:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Instacast:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Apple Podcasts:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Podgrasp:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Bitte kopiere die URL und füge sie in deine
Podcast- oder RSS-APP ein.

Wenn du fertig bist,
kannst du das Fenster schließen.

Link wurde in die Zwischenablage kopiert.

Öffne deinen Podcast Feed in gpodder.net:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Pocket Casts:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.