Kanäle
Jetzt personalisiertes
Audiomagazin abonnieren
Log-in registrieren
piqd verwendet Cookies und andere Analysewerkzeuge um den Dienst bereitzustellen und um dein Website-Erlebnis zu verbessern.

handverlesenswert

Kluge Köpfe filtern für dich relevante Beiträge aus dem Netz.
Entdecke handverlesene Artikel, Videos und Audios zu deinen Themen.

Du befindest dich im Kanal:

Ideen und Lösungen

Alexandra Endres
Journalistin und Volkswirtin
Zum piqer-Profil
piqer: Alexandra Endres
Donnerstag, 12.03.2020

Musik in Zeiten von Corona: Igor Levits Twitter-Hauskonzert

Flatten the Curve! Um die Ausbreitung des neuen Coronavirus so weit es geht zu verlangsamen (und dadurch das Gesundheitssystem vor dem Kollaps zu bewahren), werden Großveranstaltungen abgesagt, Theater vorübergehend geschlossen, Unternehmen schicken ihre Leute ins Home Office, und wir alle sind aufgefordert, Menschenansammlungen möglichst zu vermeiden. 

Manche macht das kreativ. James Blunt spielt in der Elbphilharmonie vor leeren Rängen und lässt sein Konzert live ins Netz streamen. Das Kölner Gürzenich-Orchester macht es ähnlich, und das "Geisterkonzert" der Berliner Philharmoniker, das in diesem Moment, am Donnerstagabend, live von Deutschlandfunk Kultur übertragen wird, ist danach noch für sieben Tage in der Mediathek verfügbar.

Am schönsten finde ich, was der Pianist Igor Levit aus dem erzwungenen Zu-Hause-Bleiben macht. Als Entschädigung für den entgangenen gemeinsamen Musikgenuss gibt er via Twitter ein Hauskonzert – für alle, die zusehen und zuhören mögen. Er twittert: 

Die Konzertsäle sind leer, gemeinsames Hören und Erleben von Musik ist nicht möglich. Das ist traurig, jedoch notwendig. Und gut so. Trotzdem möchte ich Musik weiter mit Euch teilen. Hören, erleben. So, wie es halt geht. Also probiere ich mal etwas aus: mein Hauskonzert. Das

Publikum, das seid Ihr alle. Ich werde ab heute Abend, 19:00, wann immer ich kann, für Euch von meinem Zuhause aus, spielen. Per Livestream, hier auf Twitter. Was auf dem Programm steht? Das weiss ich noch nicht. Mal gucken. Es ist ein

Experiment. Social Media Hauskonzert. Bis wir uns alle wieder gemeinsam, real, nah beinander, versammeln und Kunst erleben können. Also, heute 19:00. Ich freue mich auf Euch. Igor

Sein Hauskonzert (Beethovens Waldsteinsonate) ist unten und hier verlinkt. In dem Moment, in dem dieser piq entsteht, haben schon mehr als 100.000 Menschen sich das Video angeschaut. Und morgen, am Freitag, soll es wieder ein Konzert geben. Gleiche Uhrzeit, sieben Uhr abends, gleiche Stelle, Twitter. Schaltet ein!

Musik in Zeiten von Corona: Igor Levits Twitter-Hauskonzert
7,5
2 Stimmen
relevant?

Möchtest du kommentieren? Dann werde jetzt Mitglied!

Bleib immer informiert! Hier gibt's den Kanal Ideen und Lösungen als Newsletter.

Abonnieren

Deine Hörempfehlungen
direkt aufs Handy!

Einfach die Hörempfehlungen unserer KuratorInnen als Feed in deinem Podcatcher abonnieren. Fertig ist das Ohrenglück!

Öffne deinen Podcast Feed in AntennaPod:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Apple Podcasts:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Downcast:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Instacast:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Apple Podcasts:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Podgrasp:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Bitte kopiere die URL und füge sie in deine
Podcast- oder RSS-APP ein.

Wenn du fertig bist,
kannst du das Fenster schließen.

Link wurde in die Zwischenablage kopiert.

Öffne deinen Podcast Feed in gpodder.net:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Pocket Casts:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.