Kanäle
Log-in registrieren
piqd verwendet Cookies und andere Analysewerkzeuge um den Dienst bereitzustellen und um dein Website-Erlebnis zu verbessern.

handverlesenswert

Kluge Köpfe filtern für dich relevante Beiträge aus dem Netz.
Entdecke handverlesene Artikel, Videos und Audios zu deinen Themen.

Du befindest dich im Kanal:

Ideen und Lösungen

Michaela Haas
Reporterin. Autorin. Coach.
Zum piqer-Profil
piqer: Michaela Haas
Samstag, 04.05.2019

Lösungsfinder: Arbeiten, wann du willst

"Get Shit Done!" fordert das Tech-Unternehmen Abusix, aber mit dem Zusatz: Wann du willst. "Die Leute sind alle erwachsen," sagt der Chef, deshalb hat er bei Abusix flexible Arbeitszeiten eingeführt. "Vertrauens-Arbeitszeit" nennt sich das, und die Mitarbeiter finden es genial: "Ich kann mir nicht mehr vorstellen, morgens um 8 ins Büro zu kommen und dann die Zeit absitzen zu müssen."

Ich piqe diese Reportage der Tagesthemen aus zwei Gründen: Erstens, weil flexible Arbeitszeiten ein Riesenthema sind und immer mehr Firmen nach neuen Modellen suchen. Hier zum Beispiel ein Link zu meinem Interview mit Lasse Rheingans, der bei der Bielefelder Firma Digital Enabler mit Erfolg den Fünf-Stunden-Tag eingeführt hat. Die Fernsehreportage warnt zwar, das sei natürlich nicht in jeder Branche machbar und sinnvoll, bringt aber auch ein überraschendes Beispiel aus der Gastronomie, nämlich das Gasthaus Auerhahn, bei dem der Inhaber die Vier-Tage-Woche eingeführt hat, weil er sonst keine qualifizierten Köche bekommt.

Der zweite Grund für diesen piq: Ich will euch auf die sehr gut gemachte, neue Serie "Lösungsfinder" der Tagesthemen aufmerksam machen. Nach einer Testphase kommt aus der Redaktion die Nachricht, die Resonanz sei so gut, dass die lösungsorientierten Stücke fester Bestandteil werden sollen.

Marcus Bornheim, Zweiter Chefredakteur von ARD-aktuell:

"Wir wollen das ganze Bild zeigen, denn im Alltag unserer Zuschauerinnen und Zuschauer gibt es manchmal auch Probleme, die vielleicht auf der großen Bühne noch hitzig diskutiert werden, sich aber im Kleinen bereits auflösen lassen. Das hilft den Menschen mehr als ritualisierte Debatten."

Lösungsfinder: Arbeiten, wann du willst
8,8
6 Stimmen
relevant?

Möchtest du kommentieren? Dann werde jetzt Mitglied!